MARKETING & MEDIA
Moderiertes Wetter auf ATV © ATV/Moni Fellner

Montags bis freitags, unmittelbar vor der Nachrichtensendung „ATV Aktuell” um 19:20 Uhr, liefert Kelemen das Wetter.

© ATV/Moni Fellner

Montags bis freitags, unmittelbar vor der Nachrichtensendung „ATV Aktuell” um 19:20 Uhr, liefert Kelemen das Wetter.

Redaktion 28.02.2020

Moderiertes Wetter auf ATV

Ab dem 2. März 2020 bietet auch ATV seinen Zuschauerinnen und ­Zuschauern werktäglich ein moderiertes Wetter im Programm.

WIEN. Die Klimathematik ist aus den Köpfen der Österreicher nicht mehr wegzudenken. Umfragen im Zuge der Nationalratswahlen 2019 zeigen deutlich: Der Klimawandel ist bei den Österreichern längst Thema Nummer 1. Dem gesteigerten Interesse am Klimawandel, aber auch den Auswirkungen auf das Wetter möchte ATV gerecht werden und bietet ab dem 2. März den TV-Zusehern werktäglich ein moderiertes Wetter.

Präsentiert wird das „ATV Wetter” künftig vom studierten Meteorologen und langjährigen „ATV Wetter”-Redakteur Manuel Kelemen. Montags bis freitags, unmittelbar vor der Nachrichtensendung „ATV Aktuell” um 19:20 Uhr, wird Kelemen dem TV-Publikum die top-aktuelle Wetterprognose ins Wohnzimmer liefern. Zudem wird der gebürtige Wiener in der Sendung den Zusehern auch komplexe Wetterphänomene und Wetterextreme anschaulich und verständlich erklären.
Thomas Gruber, ATV-Geschäftsführer über das neue Angebot: „Das Klima ist mittlerweile völlig zu Recht zum Trendthema avanciert und das ‚ATV Wetter' ist zudem seit Jahren ein relevantes und reichweitenstarkes Format der ‚ATV Aktuell'-Redaktion. Für uns ist es daher der richtige Zeitpunkt, um unserem ‚ATV Wetter' ein Gesicht zu verleihen.” (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL