MARKETING & MEDIA
Mondi führt ELDFs für Color Copy original ein © Mondi

Color Copy original ELDFs sind in ganz Europa mit einem Gewicht von 120, 160, 250 und 300 g/m² sowie in den Formaten 660 x 330/889 x 330/1200 x 330 mm Breitbahn verfügbar.

© Mondi

Color Copy original ELDFs sind in ganz Europa mit einem Gewicht von 120, 160, 250 und 300 g/m² sowie in den Formaten 660 x 330/889 x 330/1200 x 330 mm Breitbahn verfügbar.

Redaktion 13.07.2021

Mondi führt ELDFs für Color Copy original ein

Mondi erweitert sein Color Copy original-Sortiment durch ELDFs (Extra lange Digitalformate), um der wachsenden Nachfrage nach digital gedruckten Anwendungen nachzukommen.

WIEN. Mondi, ein weltweit führendes Unternehmen der Verpackungs- und Papierindustrie, erweitert das Color Copy original Sortiment durch extra lange Digitalformate – mit Längen bis zu 1200 mm. Damit bedient Mondi die wachsende Nachfrage nach digital gedruckten Produkten und ermöglicht vielfältige neue Druckanwendungen. Die Papiere bieten die höchstmögliche Qualität im digitalen Farbdruck. Kunden können die langformatigen Bogen in unterschiedlichsten Anwendungen einsetzen, wie unter anderem personalisierte Produkte und Groß- sowie Einzelauflagen.

Die Color Copy original ELDFs sind mit den Geräten aller führenden Druckmaschinenhersteller wie etwa Konica Minolta, Ricoh, Xerox und Canon kompatibel. Das Sortiment trägt das FSC® Siegel und das Umweltzeichen EU Ecolabel. Zudem gehört das neue Angebot der Mondi-Dachmarke Green Range für nachhaltige Papierlösungen an und besitzt die ColorLok® Zertifizierung für exzellente Farbreproduktion und kürzere Trocknungszeiten beim Inkjetdruck.

„Wir streben danach, qualitativ hochwertige Produkte herzustellen, die Kundenbedürfnisse erfüllen und nachhaltig sind. Die Color Copy original ELDFs ergänzen unser bewährtes Produktsortiment und stellen unseren Innovationsgeist unter Beweis“, sagt Johannes Klumpp, Marketing & Sales Director bei Mondi Uncoated Fine Paper.

„Die neuen Color Copy original ELDFs schließen eine langjährige Marktlücke und eignen sich sehr gut für unsere farbigen Produktionsdrucker AccurioPress. Sie bestechen durch perfekte Laufeigenschaften auf unseren Maschinen, die viele moderne Funktionen bieten. Dazu gehören beispielsweise Auto-Duplex-Banner in Größen bis 900 mm sowie Inline-Finishing-Optionen, mit denen versandfertige, geschnittene Banner erzeugt werden können. Auch der beidseitige Druck mit präziser Registerregelung auf Vorder- und Rückseite überzeugte uns“, sagt Anja Schappert, Marketing Manager Print Substrates, Konica Minolta Business Solutions Europe.

Neue technische Entwicklungen steigern die Nachfrage nach ELDFs
Die neuen Formate sind auf die anspruchsvollen Druckanforderungen im Marketingsektor ausgelegt. Dazu gehören etwa hochwertige Broschüren und Poster in auffälligen Formaten, die insbesondere für Lifestyle- und Premium-Markenartikel geeignet sind.

Das Color Copy original ELDF-Produktsortiment ist eine Antwort auf die jüngsten technischen Entwicklungen bei Digitaldruckmaschinen. Die mit digitalem Toner arbeitenden Produktionsdruckmaschinen konnten lange Formate früher nicht verarbeiten. Neuere Druckmaschinen sind nun in der Lage auch längere Bogengrößen zu bedrucken. Durch die Erweiterung des Portfolios durch ELDFs möchte Mondi es OEMs und Druckdienstleistern ermöglichen, diese neuen Potenziale zu nutzen und ein breiteres Produktsortiment insbesondere für hochwertige Marketingmaterialien anzubieten. Das Papier kann in der Papierfabrik zugeschnitten und in einzeln umhüllte Riese verpackt werden, um enge Terminvorgaben zu erfüllen.

Der Prozess ist auch bei kleineren Auflagen kostengünstiger, denn ELDFs maximieren die Produktivität, da mehrere Aufträge eines kleineren Formats auf einen Bogen gedruckt werden können – beispielsweise bei Visitenkarten, Einladungen, Postwurfsendungen und sogar bei kleineren Faltschachteln. Hierdurch kann die Produktivität um bis zu 25 Prozent gesteigert werden. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL