MARKETING & MEDIA
Moving Forward Digital Round Table am 29. April 2020 © JMC

Josef Mantl.

© JMC

Josef Mantl.

Redaktion 28.04.2020

Moving Forward Digital Round Table am 29. April 2020

Auswirkungen der Coronakrise auf Kommunikation und Medien.

WIEN. Der Alltag hat sich für uns alle in den letzten Wochen abrupt verändert: Die Corona-Pandemie hat nicht nur Auswirkungen auf das soziale Miteinander, sondern bringt unter anderem auch eine Wandlung in der Kommunikations- und Medienbranche mit sich. Am Mittwoch, den 29. April, diskutieren Experten um 17 Uhr im Rahmen eines Digital Round Table die Herausforderungen der Krisenkommunikation. Die Diskutanten suchen Antworten auf Fragen wie „Vor welchen Herausforderungen steht Marketing und Kommunikation in diesen Zeiten?“, „In welchem Ausmaß sind Werbeeinschaltungen von den derzeitigen Entwicklungen betroffen, „In welchem Ausmaß hat sich die Situation auf Social Media und den digitalen Kanälen durch Corona verändert?“ und „Inwiefern hat sich das Nutzungsverhalten verändert?“.

Es diskutieren: Richard Peer, Marketingleiter der Holding Graz, Markus Mair, CEO Styria Media Group, Sandra Thier, CEO diego5 studios, und Influencer Philipp Knefz. Moderiert wird der Digital Round Table von Josef Mantl, CEO von JMC. Stattfinden wird die Diskussion über Facebook live @movingforwardconference. Veranstalter sind JMC und Moving forward. (red)

Mehr Informationen finden Sie unter: https://www.moving-forward.com

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL