MARKETING & MEDIA
Nationaler Magazin-Ring © Sigrid Mayer/Look Magazin

Magazinmacherin Uschi Fellner verantwortet die Bundesländerinnen.

© Sigrid Mayer/Look Magazin

Magazinmacherin Uschi Fellner verantwortet die Bundesländerinnen.

Redaktion 21.10.2022

Nationaler Magazin-Ring

WIEN/INNSBRUCK. Laut der aktueller Media-Analyse bevorzugen insgesamt vor allem 310.000 Österreicherinnen aber auch Österreicher jeden Monat auf die Magazine der Bundesländerinnen, zu denen die Titel Tirolerin, Oberösterreicherin, Steirerin, Kärntner Monat, Burgenländerin, Niederösterreicherin, Vorarlbergerin, Look! wienlive und Unser Salzburg gehören. Dies entspricht einer nationalen Reichweite von 4,1%.

Erfreulich: Die Mehrzahl der Magazine konnte ihre Leserzahlen – innerhalb der Schwankungsbreite – nach oben ent­wickeln. Signifikante Steigerungen gab es darüber hinaus für das junge Magazin Unser Salzburg mit einem Reichweitenzuwachs von 1,1 auf 2,9% verbuchen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL