MARKETING & MEDIA
Neue Runde der HR Inside Summer Edition © HR Inside Summit/Nicole Heidegger
© HR Inside Summit/Nicole Heidegger

Redaktion 05.07.2022

Neue Runde der HR Inside Summer Edition

Nach erfolgreicher Einführung des Summer Edition-Konzepts im letzten Jahr fand am 28. und 29. Juni 2022 die zweite Ausgabe des Sommer Events des HR Inside Summit statt.

LAXENBURG. Mehr als 350 Teilnehmer aus der HR-Branche versammelten sich bei strahlendem Wetter zum
Austausch und Netzwerken im traumhaften Ambiente des Schloss Laxenburg. Natürlich wurde auch in diesem Jahr über die heißen Branchenthemen wie Future of Work,
die Zukunft des Arbeitens, Digitalisierung und Mitarbeiterbindung diskutiert. Auch über das Trend-Wort „Nachhaltigkeit“ sprachen im Panel hochrangige Branchenvertreter wie Doris Palz (GF Great Place to Work), Reinhard Fuchs (GF Glacier), Daniela Ortiz Avram (Leitung Kompetenzteam, Institute for Business Ethics & Sustainable Strategy, FHWien), Michaela Jungbauer (Leitung Public Affairs, Nachhaltigkeit & CSR @ÖBB-Infrastruktur AG) und Christian Clerici (Content & Creation, vibe moves you).

Im Schlossgarten präsentierten die Veranstaltungspartner im Rahmen einer Networking-Messe die neuesten Produkte für die HR-Branche. Interaktive Pop-up-Workshops rundeten das Programm ab. Bei Livemusik und BBQ konnten die Teilnehmer das Event am Abend mit Netzwerken und Fachaustausch ausklingen lassen.

„4,3 Mio. Tech-Talente fehlen bis 2030 weltweit. Der Arbeitsmarkt ist so turbulent wie noch nie, und selbst namhafte Unternehmen können sich nicht mehr auf ihre Strahlkraft alleine verlassen um die richtigen Mitarbeiter für sich zu gewinnen. Wir müssen alte Muster aufbrechen und neue Wege gehen, um Employer of Choice zu werden. Es braucht zielgruppengerechte Ansätze, wie z.B. „hire to skill“-Initiativen (Mitarbeiter rekrutieren und dann auf zukunftskritische Skills trainieren), flexible Arbeitsumwelten, spannende Entwicklungsmöglichkeiten für interne Experten und inspirierende Führungskräfte, um ein Talentmagnet zu sein“, ist Alexandra Eichberger, Keynote-Speakerin und Cluster Lead Employer of Choice (Deutsche Telekom) überzeugt.

„Es hat sich wieder gezeigt, dass sich in lockerer Atmosphäre die besten Gespräche ergeben. Das ermöglicht einen deutlich leichteren Einstieg in Diskussionen mit Branchenkollegen und
Geschäftspartnern. Das rundherum Wohlfühlprogramm ist das Geheimnis des Erfolgs dieses Events“, sagt Veranstalterin Victoria Schmied von der Überall Scene Development GmbH. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL