MARKETING & MEDIA
Neue TV-Box von simpliTV © simpliTV
© simpliTV

Redaktion 20.01.2022

Neue TV-Box von simpliTV

Mit der neuen simpliOne Box möchte simpliTV jeden Fernseher zum Smart TV machen.

WIEN. Neben dem klassischen Live-Fernsehen stehen Nutzerinnen und Nutzern der simpliTV Box künftig mit der simpliOne Box einige neue Funktionen zur Verfügung. Sie bietet unter anderem eine 7-Tage-Replay-Funktion und lässt die Zuschauer das Programm eine Woche im Nachhinein abrufen. Mit der Start-/Stopp-Funktion lässt sich das Live-TV-Programm pausieren und jederzeit wieder starten. Mit der Restart-Funktion können laufende Sendungen von vorne gestartet werden. Serien lassen sich außerdem mit dem persönlichen Online Videorekorder aufnehmen, speichern und jederzeit abrufen.

„Ganz nach dem Motto ,Pimp your TV, Baby‘ bringt die Box ein flexibles Fernseherlebnis in jedes Wohnzimmer ‒ so wird jeder Fernseher im Handumdrehen zu einem Smart-TV“, so sich Thomas Langsenlehner, Geschäftsführer von simpliTV.

Vom Fernseher zum Smart-TV
Ausgestattet mit der neuesten Android-Version, bietet die Box Zugriff auf weitere Apps wie die ORF TVthek, Amazon Prime, YouTube, Disney+ und Spiele, die aus dem Google Play Store heruntergeladen und installiert werden können. Durch den bereits in der Box integrierten Chromecast ist es außerdem möglich, Fotos, Videos und Musik vom Smartphone oder Tablet auf das TV-Gerät zu streamen. Somit können auch ältere TV-Geräte als Smart-TV genutzt werden.

Zwei Streams möglich
Das Programm kann auf sämtlichen mobilen Devices wie Smartphone oder Tablet genutzt werden. Mit der Funktion „Entdecken“ ist es für die Zuschauer möglich, „on demand“ in den Sendungen der letzten Woche zu stöbern und nach bestimmten Genres zu suchen.

Zeitgleich sind zudem zwei Streams möglich, so kann am TV beispielsweise das Fußballmatch live verfolgt und gleichzeitig ein Serie am Tablet gestreamt werden. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL