MARKETING & MEDIA
Neuer Co-Pilot für offroad communications © offroad communications GmbH

Thomas Candussi, Benjamin Remhof, Raphael Remhof

© offroad communications GmbH

Thomas Candussi, Benjamin Remhof, Raphael Remhof

Redaktion 13.11.2019

Neuer Co-Pilot für offroad communications

Benjamin Remhof wird Partner bei offroad communications. Als bisheriger Art Director der Omnichannel-Marketing Agentur schaltet er nun einen Gang rauf.

WIEN. Die Entscheidung, das Gesellschafter-Team zu erweitern, kommt nicht von ungefähr: Als Pioniere im Omnichannel-Marketing freut sich die junge Agentur über besonders regen Zuwachs im Kundenportfolio, das allein 2019 um zahlreiche namhafte Etats erweitert wurde, sodass mittlerweile STABILO, das Land Oberösterreich, Anyline, Guardi, Crime Runners und viele weitere nationale und internationale Kunden auf ihre Dienste vertrauen.

„Benjamin zum Partner zu machen, war ganz einfach der logische nächste Schritt“, sagt Thomas Candussi, Geschäftsführer und Co-Founder von offroad communications. In der Vergangenheit hat sich der gelernte Grafiker und leidenschaftliche Videoartist mit seinen Design-Fähigkeiten auch als Visual Storyteller unverzichtbar gemacht. „Zielgruppen müssen visuell stark angesprochen werden. Umso mehr freut es uns, mit Benjamin einen absoluten Vollprofi fix an Bord zu haben.“

Nach seiner Ausbildung auf der Werbe Akademie entdeckte er Fotobearbeitung und Filmen für sich. Mehrere Agenturstationen später, darunter Lowe GGK und The Message, bei denen er unter anderem die Stadt Wien, BUWOG, Wirtschaftsagentur Wien, Immofinanz und Orange betreute, wechselte er auf Unternehmensseite zu Arena Pistenmanagement. 2017 wollte er wieder ins Agenturleben zurück und verstärkte offroad communications, wo er sich schnell zum Art Director hocharbeitete. (red)

Über offroad communications GmbH
2016 von Raphael Remhof und Thomas Candussi gegründet, bewegt sich offroad communications als eine der ersten Omnichannel-Marketing-Agenturen Österreichs abseits üblicher Wege. Das durch Performance angetriebene Team konnte bereits namhafte Etats wie Stabilo, das Amt der OÖ Landesregierung, die Jam Music Lab University Vienna, Primetals, Anyline, Guardi und Crime Runners gewinnen. Ihr eigens entwickeltes und wissenschaftlich publiziertes Marketing-Modell Opens setzt neue Maßstäbe in der Unternehmens-Kommunikation und verhilft Kunden durch vernetztes ganzheitliches Marketing zu Erfolg.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL