MARKETING & MEDIA
Neuer Regionalleiter bei Epamedia in Vorarlberg © Epamedia

Willi Georg Bonjsak.

© Epamedia

Willi Georg Bonjsak.

Redaktion 26.05.2021

Neuer Regionalleiter bei Epamedia in Vorarlberg

Willi Georg Bonjsak folgt Richard Lang als Regionalleiter im Ländle nach.

WIEN. Beim Außenwerber Epamedia steht ein Führungswechsel im Westen an, bedingt durch die bevorstehende Pensionierung des bisherigen Regionalleiters Richard Lang. In seine Fußstapfen tritt Willi Bonjsak. Der gebürtige Vorarlberger bringt langjährige Sales-Erfahrung mit, zuletzt elf Jahre als Verkaufsleiter und Key Account Manager bei Coca-Cola HBC Austria.

In seiner neuen Funktion übernimmt Willi Bonjsak sämtliche Agenden des bisherigen Regionalleiters. Diese umfassen sowohl operative als auch strategische Bereiche, darunter Bestandskundenbetreuung sowie Neukundenakquise, Pflege und Ausbau des regionalen Netzwerkes zu Agenturen, Kunden, Organisationen, sowie Kontakt zu Ämtern und Behörden. Außerdem zeichnet er für die Führung, Weiterentwicklung und das Coaching des lokalen Teams verantwortlich.

„Für Epamedia sind die Regionalbüros in den Bundesländern das Kundenservice vor Ort mit persönlicher Beratung und Betreuung bei der Planung und Durchführung von Out-of-Home Kampagnen. Wir freuen uns, mit Willi Bonjsak einen erfahrenen und zielstrebigen Nachfolger für Richard Lang gefunden zu haben“, erläutert Epamedia Geschäftsführerin Brigitte Ecker.

„Vom Team in Vorarlberg und der gesamten Epamedia-Familie wurde ich bereits herzlich empfangen. Ich trete in große Fußstapfen und freue mich sehr auf die neuen Aufgaben und die Zusammenarbeit“, so Bonjsak. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL