MARKETING & MEDIA
Neues Holding-Management bei Demner, Merlicek & Bergmann © Demner, Merlicek & Bergmann

(v.l.n.r.): Joachim Krügel, Mariusz Jan Demner, Melanie Rönnfeld, Harry Bergmann, Moana Merzel.

© Demner, Merlicek & Bergmann

(v.l.n.r.): Joachim Krügel, Mariusz Jan Demner, Melanie Rönnfeld, Harry Bergmann, Moana Merzel.

Redaktion 11.04.2018

Neues Holding-Management bei Demner, Merlicek & Bergmann

Man will sich optimal auf künftige Bedürfnisse ausrichten.

WIEN. Über ein halbes Jahr lang recherchierte Melanie Rönnfeld bei DMB-Mitarbeitern, Kunden, Mitbewerbern und Journalisten, um Struktur, Marktentwicklungen und Chancen von Österreichs größter Kommunikationsagenturgruppe zu evaluieren. Am Ende stand ein Anfang - das Beratungsmandat mündete kürzlich in einem fixen Engagement für die neu etablierte Geschäftsleitung der DMB-Holdinggesellschaft.

Rönnfeld ist eine erfahrene Kommunikationsfrau, die in Deutschland u.a. bei Werbeagenturen wie Grey und TBWA, Live-Kommunikationsagenturen wie VokDams und Uniplan, Markenagenturen wie MetaDesign und zuletzt als Geschäftsführerin bei der Content-Marketing-AgenturfischerAppelt in Berlin tätig war. Sie kennt Netzwerke sowieinhabergeführte Agenturen und hat die letzten Jahre in Berlin den digitalen Wandel miterlebt und mitgestaltet. Sie bildet
nun zusammen mit Moana Merzel und Joachim Krügel die Geschäftsleitung der Demner, Merlicek & Bergmann-Gruppe, die sich im Eigentum von Mariusz Jan Demner und Harry Bergmann befindet.

Das Team wird Arbeitsweisen und Strukturen der Gruppe, zu der auch Media1 gehört, basierend auf der Stärke großer Ideen und sich wandelnder Kundenbedürfnisse, auf die künftigen Marktentwicklungen ausrichten und den schon vor geraumer Zeit eingeleiteten Übergang von einer inhabergeführten zu einer inhabergelenkten Agenturgruppe weiter ausbauen. Die Zuständigkeiten der neuen, den einzelnen Agenturen und ihren - unveränderten - Geschäftsleitungen übergeordneten Holding-Führung sind nach Kompetenzbereichen gegliedert: Moana Merzel – schon bisher für die Bereiche Administration, Controlling, Vertragswesen und Human Resources zuständig –
wird künftig auch das Supervising der DMB-Kundenberatungübernehmen.

Melanie Rönnfeld wird sich um die Verstärkung und den Ausbau der digitalen Kompetenzen, Bewegtbild, FFF, Medienproduktion und IT/Softwareentwicklung sowie die Stabsstellen Business Development, Corporate Communications und Partnernetzwerke kümmern.

Joachim Krügel bleibt weiterhin Geschäftsführer der Mediaagentur-Tochter Media1 und nimmt im Rahmen der Holding Aufgaben in Bezug auf die strategische Ausrichtung der Gesamtgruppe sowie das Entwickeln und Etablieren neuer
Geschäftsfelder wahr. Darüber hinaus verantwortet er den Bereich Forschung.

Harry Bergmann wird sich auch künftig und noch fokussierter der Beratung und strategischen Betreuung der DMB-Kunden widmen: „Große Ideen haben seit jeher das Geschäft unserer Kunden beflügelt. Damit das auch in Zukunft so bleibt, müssen wir diese Ideen mit neuesten Technologien, aber aucheffizientesten Arbeitsweisen verbinden. Die neue Holding-Führung soll für Demner und mich mehr Raum schaffen, uns auf spezielle Kundenherausforderungen zu konzentrieren“.

Mariusz Jan Demner wird weiterhin die kreative Ausrichtung und Weiterentwicklung der Gruppe sowie den stärkeren Ausbau des Bereiches PR verantworten: „Die Entwicklung unserer Branche ist in den letzten Jahren aufgrund der digitalen Beschleunigung, der technologischen Siebenmeilenstiefel und –damit verbunden – neuer Chancen spannender, als alles in den zwanzig Jahren davor. Weil wir für unsere Kunden stetig dazulernen wollen, sind neue Weiterentwicklungen unserer Gruppe unabdingbar. Das ist der Grund, warum wir uns personell und strukturell deutlich verstärken.“ (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema