MARKETING & MEDIA
OBI-Baumarkt trifft Laufsteg © Chiara Milo_FW2022_6342
© Chiara Milo_FW2022_6342

Redaktion 22.11.2022

OBI-Baumarkt trifft Laufsteg

Follow Austria betreut OBI das ganze Jahr agenturseitig und stellt mit dem In-House Modelabel TrueYou eine exklusive Kollektion im Rahmen der MQ Vienna Fashion Week vor.

WIEN. Wie stylisch kann ein Baumarkt sein? Um diese Frage zu beantworten, hat sich die heimische Social Media & Influencer Marketing-Agentur Follow eine Marketingkampagne der etwas anderen Art für den Platzhirsch OBI überlegt.

„Alles machbar“, so der Slogan von OBI, ist Ausdruck einer positiven Einstellung zu Kreativität und Gestaltbarkeit – sowohl von der Welt im Allgemeinen als auch von Heimwerk– und DIY-Projekten im Besondern. „Wir möchten Menschen dazu ermutigen, sich durch Kreativität auszudrücken und neue Dinge auszuprobieren“ sagt Dominik Hackl, Team Manager Marketing bei OBI Österreich. „Dabei sollen sie immer sich selbst treu bleiben – und ihr Leben nach ihren eigenen Vorstellungen gestalten. Das gilt für junge Mode, genau wie für das eigene Haus oder den eigenen Garten.“

Follow setzte sich daher in enger Zusammenarbeit mit dem OBI Marketing Team ans Reissbrett und konzipierte eine Kampagne, die es so in Österreich noch nicht gab.

“Wir bringen OBI auf die Vienna Fashion Week!”, so das erklärte Ziel von Pedram Parsaian & Ilja Jay Lawal, CEOs von Follow. Zu diesem Zweck holte die Wiener Agentur das Modelabel TrueYou ins Boot. Mit ausdrucksstarker Statement-Fashion kehrte das autodidaktische Label, das sich dieses Jahr bereits zum achten Mal erfolgreich auf der MQ Vienna Fashion Week präsentierte, zurück zu seinen Anfängen: So hatten die ersten Ideen und Designs vor mehr als zehn Jahren klaren Do-it-yourself-Charakter und entstanden mithilfe von Baumarktutensilien wie Farbsprüher, Nieten und Schleifpapier. „Damals wie heute steht für uns das eigene Empowerment, Kreativität und der Wert der Einzigartigkeit im Vordergrund“, sagt Ilja Jay Lawal. „Wir glauben an Mode und einen Lifestyle, welche von Offenheit, Courage und Selbstbewusstsein geprägt ist.“
“Die TrueYou inspired by OBI Kollektion verbindet tragbare Streetstyle Mode mit Prints & Stoffen, die von der Marke und Geschichte von OBI inspiriert wurden. Herausgekommen ist eine Kollektion, auf die wir als Modelabel sehr stolz sind.”, so Roland Svoboda, Mitgründer und Designer von TrueYou.

Doch nicht nur sie sind happy mit der Kollektion. Das Feedback der ausverkauften TrueYou Fashion Show war gigantisch. Die OBI Kollektion stellte ein Highlight dar, welches sogar von etablierten Fashion-Bloggern gefeiert wurde.

Die Kollektion und Show stellen die Krönung der Follow x OBI Kampagne dar. Davor organisierte Follow zusammen mit dem OBI Marketing Team noch drei weitere Highlights: Eine unvergessliche Influencer Experience im Zuge des Donauinselfests auf der OBI/kronehit Electronic Music Stage, die Begleitung von Künstlerin Sabrina Di Castello am OBI Truck der Vienna Pride und eine Award-Verdächtige “Lehrlings”- Kampagne mit eigenem Image Film.

Anhand dieser Jahreskampagne und ihren unterschiedlichen Ansätzen, die letztendlich zu einem gemeinsamen Ziel geführt haben, erkennt man deutlich, was möglich ist, wenn eine mutige Marketingabteilung einer etablierten Brand auf eine kreative Agentur mit digitalem Fokus und modernen Maßnahmen treffen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL