MARKETING & MEDIA
Österreich präsentiert sich auf der Frankfurter Buchmesse 2019 © Stephan Sasek/buecher.at
© Stephan Sasek/buecher.at

Redaktion 01.10.2019

Österreich präsentiert sich auf der Frankfurter Buchmesse 2019

WIEN/FRANKFURT. Die Frankfurter Buchmesse findet vom 16. bis 20. Oktober statt. Österreich ist beim größten Branchentreffen des Herbstes mit insgesamt 82 Ausstellern vertreten, die die Frankfurter Buchmesse als Forum nutzen, um ihre Neuerscheinungen vorzustellen und mit Medien, Geschäftspartnern und dem Publikum ins Gespräch zu kommen. Von den 82 Ausstellern aus Österreich präsentieren sich 28 Verlage am österreichischen Gemeinschaftsstand (Halle 4.1 A53), die der Hauptverband des Österreichischen Buchhandels (HVB) koordiniert. Der Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2019 ist Norwegen.

Eröffnung des österreichischen Gemeinschaftsstandes: Der Hauptverband des Österreichischen Buchhandels (HVB), die Außenwirtschaft Austria und der Fachverband der Buch- und Medienwirtschaft der Wirtschaftskammer Österreichs (WKO) bitten zu einem Empfang am ersten Messetag, Mittwoch den 16. Oktober, um 11 Uhr. HVB-Präsident Benedikt Föger, der Obmann des Fachverbandes der Buch und Medienwirtschaft Friedrich Hinterschweiger und der österreichische Wirtschaftsdelegierte in Berlin Heinz Walter laden dazu ein. Es sprechen Alexander Schallenberg, Bundesminister für EU, Kunst, Kultur und Medien und Jürgen Roth, Vizepräsident der Wirtschaftskammer Österreich.

Diese Verlage sind am österreichischen Gemeinschaftsstand vertreten:

Bacopa Verlag
Braumüller Verlag
Edition Roesner
Edition Tandem
Facultas Verlags- und Buchhandels AG
Falter Verlagsgesellschaft
Finanzverlag
Hannibal/Koch Verlag
Hermagoras Verlag - Mohorjeva zalozba
Hollitzer Verlag
JGIM Verlag
LexisNexis Verlag
Leykam Verlag
Linde Verlag
Manz'sche Verlags- u. Universitätsbuchhandlung
Metatron-Verlag
Mitgift
Musikwissenschaftlicher Verlag
Obelisk Verlag
Österreichische Gesellschaft für Traditionelle Chinesische Medizin
Residenz Verlag
Ritter Verlag
Thiele & Brandstätter Verlag
Thomas Domenig
Verlag Anton Pustet
Verlag des ÖGB
Verlag Kitzler
Verlagshaus der Ärzte

Alle weiteren österreichischen Verlage, die heuer in Frankfurt vertreten sind, finden Sie hier.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL