MARKETING & MEDIA
Omnes gewinnt  den #Victor für die beste Sport-Marketingkampagne 2023 © Omnes
© Omnes

Redaktion 27.11.2023

Omnes gewinnt den #Victor für die beste Sport-Marketingkampagne 2023

WIEN. Zum sechsten Mal wurde am Mittwoch, dem 22.11., der
#Victor Award im Casino Salzburg Schloß Kleßheim verliehen. Vor über 60 Gästen aus den Bereichen Sport, Politik und Wirtschaft wurden die Preisträger in sieben Kategorien mit Österreichs Sport Business Preis geehrt. Die
Auszeichnung für die beste Sport-Marketingkampagne des Jahres ging and die Kampagne „Das ist alles. Außer gewöhnlich.“, einer gemeinsamen Initiative der Werbeagentur Omnes und dem Austrian Paralympic Comittee.
Die Kampagne wurde mit dem Ziel ins Leben gerufen, das Bewusstsein für den paralympischen Sport zu schärfen und Menschen mit Behinderungen zu ermutigen unabhängig von ihren körperlichen Fähigkeiten ihre Erfolgsgeschichte im Sport zu schreiben.

Es gilt nicht nur die physischen Barrieren im Alltag abzubauen, sondern auch die gesellschaftliche Stigmatisierung, die zu Unrecht rund um den Parasport herrscht, aufzulösen. Die Intention der Kampagne war daher klar – Sportler mit Behinderung die Sichtbarkeit zu bieten, die sie verdienen. Fokus der Werbemaßnahmen waren die herausragenden Leistungen von Andreas Onea (Schwimmen), Carina Edlinger (Langlauf),
Walter Ablinger (Radfahren) und Natalija Eder (Speerwurf).
Jürgen Bauer, Geschäftsführer von Omnes: "Wir sind stolz darauf, an dieser wegweisenden Kampagne beteiligt gewesen zu sein und freuen uns, auch in Zukunft dazu beizutragen, das Bewusstsein für den paralympischen Sport weiter zu stärken und Menschen zu inspirieren, außergewöhnliche Ziele zu erreichen.“

Schwerpunkte der Kampagne
Die Werbeagentur Omnes aus Wien setzte in dieser nationalen Kampagne den Schwerpunkt auf Out-of-Home, Digital Out-of-Home und Online-Werbung, wodurch eine kreative und
aussagekräftige Inszenierung im öffentlichen und digitalen Raum erreicht wurde. Zu den Highlights der Kampagne zählten die Beklebung einer Straßenbahn in Wien und der
hallermobil-Flotte, sowie Megaboards, Plakatwände, Radio-Spots und vieles mehr.

Petra Huber, Generalsekretärin des ÖPC: „Gemeinsam können wir eine Welt schaffen, in der jede Athletin und jeder Athlet die gleichen Chancen hat, zu glänzen und seine Träume zu
verwirklichen. Diese Auszeichnung beweist, dass der paralympische Sport in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist!“.

Der #Victor 2023
Der #Victor würdigt außergewöhnliche Persönlichkeiten, Initiativen, Produkte und Dienstleistungen im Bereich der Sport- und Freizeitwirtschaft. Die Auszeichnung
unterstreicht den bedeutenden ökonomischen und gesellschaftlichen Zusammenhang zwischen Sport und Wirtschaft und hebt innovative Ansätze hervor.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL