MARKETING & MEDIA
Out of home: Der Prater wird modern © DDBVB (2)

LED-Wall Die 7,60 x 4,40 m große LED-Wall von Samsung entspricht dem neuesten technischen Stand.

© DDBVB (2)

LED-Wall Die 7,60 x 4,40 m große LED-Wall von Samsung entspricht dem neuesten technischen Stand.

Michael Fiala 06.10.2017

Out of home: Der Prater wird modern

Die Wiener Agentur DDBVB vermarktet die neue, moderne LED-Wall am Wiener Riesenradplatz.

••• Von Michael Fiala

WIEN. Der Wiener Prater ist eines der traditionsreichsten Erholungsgebiete für Wiener, umliegende Bundesländer und ein Fixpunkt für internationale Touristen. Hier trifft Innovation auf Tradition und Romantik auf Abenteuer. Der Riesenradplatz am Fuße des weltbekannten Wiener Riesenrads ist seit einigen Jahren das zentrale Eingangsportal zum Wiener Prater. Mehr als vier Mio. Menschen besuchen jedes Jahr den Prater, ein Großteil davon kommt auch beim Riesenradplatz vorbei, um den Praterausflug zu beginnen, sich zu informieren oder für eine Fahrt mit dem Riesenrad. Die hohe Verweildauer auf dem Platz zeigt, dass das Konzept des Platzes angenommen wird.

Auch in Sachen Außenwerbung hat der Riesenradplatz mit einer LED-Wall den Sprung in die Moderne geschafft. Die LED-Wall befindet sich direkt neben dem Haupteingang des Wiener Riesenrads sowie Madame Tussauds. Zudem gibt es zahlreiche Veranstaltungen, die ihre Hauptbühne direkt neben der Wall am Riesenradplatz platzieren.

Zukunftsweisende LED-Wall

Unternehmen können die LED-Wall für ihre Werbebotschaften nützen. Die 7,60 x 4,40m große LED-Wall von Samsung entspricht dem neuesten technischen Stand, die gleiche Technologie kommt unter anderem auch an den bekannten Werbeplätzen in London oder am Times Square in New York zum Einsatz. Spots in der Länge von bis zu 30 Sekunden können eingespielt werden.

Vermarktet wird die Wall exklusiv von der Agentur DDBVB – Dopplinger & Dopplinger. Die Agentur besetzt seit zehn Jahren erfolgreich eine Nische im Bereich Marketing und Vertrieb – die Vermarktung einiger touristischer Wiener Top-Leistungsträger. Man vertritt Kunden wie zum Beispiel das Wiener Riesenrad, Madame Tussauds, Donauturm, Vienna Ring Tram , Flughafen Wien, die Schlumberger Kellerwelten oder das Haus des Meeres sowohl im B2B- als auch B2C-Bereich am nationalen und internationalen touristischen Markt.
„Mit den von uns exklusiv vermarkteten Werbeflächen sprechen wir touristische Kunden und Wiener sowie Umlandgäste gleichermaßen an. Ob man nun sein Produkt, seinen Event oder seine Region auf der Vienna Ring Tram, der Wiener Ringstraße – einem der wohl schönsten Boulevards der Welt – präsentieren mag, mit der Tradition des identitätsstiftenden Wiener Riesenrads werben möchte oder – jetzt ganz neu – seinen Spot bis zu 365 Tage im Jahr den rund vier Mio. Besuchern des Wiener ­Praters präsentiert, große Aufmerksamkeit zu vernünftigen Preisen ist jedenfalls garantiert”, sagt Agenturchef Ingo Dopplinger.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema