MARKETING & MEDIA
Plan International gewinnt Fundraising Spot des Jahres © Plan International Österreich

Patricia Aulitzky, Schauspielerin und Unterstützerin von Plan International, macht sich stark für Mädchen.

© Plan International Österreich

Patricia Aulitzky, Schauspielerin und Unterstützerin von Plan International, macht sich stark für Mädchen.

Redaktion 08.10.2019

Plan International gewinnt Fundraising Spot des Jahres

Am Abend des 7. Oktober 2019 wurden die Gewinner der diesjährigen Fundraising Awards gekürt. Unter den SiegerInnen: das Kinderhilfswerk Plan International.

WIEN. Im Rahmen des Fundraising Kongresses des Fundraising Verband Austria wurden gestern Abend die österreichischen Fundraising Awards 2019 verliehen. Die Awards würdigen herausragende Kampagnen rund ums Spendensammeln in den Kategorien Spendenspot, Innovation, Online-Kampagne, Fundraising Aktion, Direct Mailing und Partnerschaft sowie den/die Fundraiser/in des Jahres.

Unter den strahlenden Gewinnern war dieses Mal auch Plan International, ausgezeichnet mit dem Fundraising-Spot des Jahres. Mit der Kampagne #siekann setzt sich Plan für gleiche Chancen für Mädchen und Frauen in unserer Welt ein. Ganz nach dem Motto „Wer kann schon wirklich etwas gegen Hunger, Armut und Ausbeutung tun? Sie kann.“ zeigt der TV-Spot, dass der Spender mit einer Mädchen-Patenschaft von Plan wirklich etwas verändern kann. Denn Plan fördert Mädchen und junge Frauen gezielt und gibt ihnen die Chance auf eine selbstbestimmte Zukunft.

Nominiert für den Spot des Jahres waren neben zahlreichen Einreichungen auch die Diakonie Österreich mit „Für ein gutes Leben mit Demenz“ und Vier Pfoten – Stiftung für Tierschutz mit „SOS-Bären“. Als Gewinner der Kategorie darf sich Plan International über eine gratis Spotschaltung im ORF freuen.

Rudi Klausnitzer, Vorstandsmitglied von Plan International, sagt: „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Wir sind in Österreich erst ein kleines Team, versuchen aber mit unseren Aktionen dazu beizutragen, dass Mädchen und Frauen überall auf der Welt die Chance auf ein selbstbestimmtes Leben bekommen. Dieser Preis und die Aufmerksamkeit die wir dafür erhalten, wird uns dabei helfen.“  (red)

Der TV-Spot auf Youtube

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL