MARKETING & MEDIA
plista startet neues Social Ad für maximale Reichweite und Performance plista
plista

Redaktion 02.12.2020

plista startet neues Social Ad für maximale Reichweite und Performance

Mit dem neuen High Impact-Werbeformat von plista können Advertiser ihre Social Media-Inhalte auf renommierten Media Webseiten verlängern.

BERLIN. plista, die globale Plattform für datengetriebenes Native Advertising in redaktionellen Premium-Umfeldern, bietet Advertisern mit „Social Ad“ ab sofort ein neues High Impact-Werbeformat, mit dem sie die Performance und Reichweite ihrer Social Media-Auftritte steigern können. Im Mittelpunkt des neuen Formats steht die Möglichkeit, Social Media-Inhalte mühelos auf renommierte Media-Websites zu verlängern. Hierzu werden die Postings nicht nur innerhalb sozialer Netzwerke, sondern auch auf den Seiten namhafter Premium Publisher veröffentlicht. Auf diese Weise seien die Werbekunden künftig in der Lage, Millionen weitere Nutzer außerhalb der bekannten Social-Kanäle zu erreichen und ihren Social Media-Kampagnen einen regelrechten Reichweitenboost zu verleihen. Für ein gesteigertes Engagement lassen sich zudem auch interaktive Elemente wie Call to Action-Verlinkungen oder Social Buttons direkt ins neue Social Ad integrieren.

Effizienz und Einfachheit stehen beim Social Ad im Fokus
Bei der Umsetzung des neuen Werbeformats stehen vor allem zwei Dinge im Vordergrund: Effizienz und Einfachheit. Konkret bedeutet das: Um einen Werbeerfolg zu erzielen, müssen Advertiser nicht eigens neue Werbemittel bereitstellen. Benötigt werden lediglich die URLs zu den Social Media-Posts, die promoted werden sollen. Den Rest erledigen die Experten von plista, ohne dass dafür zusätzliche Kreationskosten anfallen. Sie spielen die Inhalte auf den geeigneten Webseiten im hochkarätigen Media-Netzwerk von plista direkt an die richtige Zielgruppe aus. Für größtmögliche Kampagnen-Transparenz sorgen dabei die exklusiven und regelmäßigen Klick-Insights. Mit ihnen erhalten Werbende unmittelbare Einblicke, wie sich das Social Ad-Format von plista auf die Sichtbarkeit ihrer Social Media-Postings auswirkt.

Integrierte Call to Actions und Social Buttons kurbeln die Performance zusätzlich an
Mit Social Ad hat plista aber nicht nur ein Format entwickelt, mit dem sich die Reichweite von Social Media-Postings erhöhen lässt. Für eine erhöhte Performance lassen sich auch interaktive Elemente ganz einfach integrieren. Mit einem aufmerksamkeitsstarken Call to Action können Advertiser beispielsweise Verlinkungen einfügen, die den Nutzer direkt auf eine Landingpage oder ein Advertorial führen. Kunden, die an weiterführenden Inhalten interessiert sind, gelangen so direkt auf mehrwertige Informationen über das beworbene Produkt. Gleichzeitig lässt sich mit Social Ad aber auch die Anzahl der Follower erhöhen – und zwar übergreifend über alle Social Media-Kanäle. Integriert in die Anzeige sind Social Buttons für beispielsweise Facebook, Instagram, LinkedIn oder Twitter. So können Werbende die Zahl ihrer Fans auf sämtlichen Kanälen, auf denen sie aktiv sind, weiter ausbauen.

„Social Media-Kanäle haben einen zunehmenden Einfluss auf die heutigen Kaufentscheidungen. Es ist jedoch entscheidend, über die Social Media-Plattformen hinaus die Reichweite, die Wirkung und den Ertrag der Werbeausgaben zu verbessern“, so Michel Gagnon, Global Managing Director bei plista. Der Konsum werblicher Inhalte ist laut aktuellem Global WebIndex 2019 für viele Social Media-User inzwischen sogar wichtiger, als auf den Netzwerken mit Freunden in Kontakt zu bleiben. Nahezu jeder Dritte aus der werberelevanten Zielgruppe der 35- bis 44-Jährigen zieht Werbung inzwischen den persönlichen Informationen ihrer sozialen Kontakte vor. Mit Social Ad verfügen Advertiser über das perfekte Instrument, diesen Trend für sich zu nutzen und ihre Zielgruppen reichweitenstark und performant zu erreichen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL