MARKETING & MEDIA
Plus beim E-Paper-Abo © ballguide Fotoservice

Geschäftsführer der "Kleinen Zeitung" ist Thomas Spann.

© ballguide Fotoservice

Geschäftsführer der "Kleinen Zeitung" ist Thomas Spann.

Redaktion 23.10.2020

Plus beim E-Paper-Abo

WIEN. Mit 765.000 Lesern erzielt die Kleine Zeitung eine nationale Reichweite von 10,2 Prozent. In ihrem Hauptverbreitungsgebiet Kärnten und der Steiermark erzielt die Kleine Zeitung mit 694.000 Lesern eine Reichweite von 44,7%. Es greifen täglich 472.000 Steirer zur Kleinen Zeitung (Reichweite 44,1%). Auch in Kärnten ist die Kleine Zeitung mit täglich 222.000 Lesern (45,9% Reichweite) die beliebteste Tageszeitung. Einen Anteil am Reichweitenerfolg hat dabei die E-Paper-Ausgabe: Mit einer abonnierten Auflage (mit E-Paper) von 269.597 Stück im ersten Halbjahr 2020 konnte die Abo-Auflage im Vergleich zum ersten Halbjahr 2019 mit einem Plus von durchschnittlich 392 Stück sogar leicht gesteigert werden. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL