MARKETING & MEDIA
Positiver Blick auf 2021 © Messe Tulln

Messe Tulln-Geschäftsführer Wolfgang Strasser (m.) präsentiert mit Messeleiter Thomas Diglas und Projektleiterin Michaela Brunner die Frühjahrsmessen 2021.

© Messe Tulln

Messe Tulln-Geschäftsführer Wolfgang Strasser (m.) präsentiert mit Messeleiter Thomas Diglas und Projektleiterin Michaela Brunner die Frühjahrsmessen 2021.

Redaktion 30.10.2020

Positiver Blick auf 2021

TULLN. Mit der Austrian Boat Show, der Gartenbaumesse und der Du & das Tier hat die Messe Tulln bewiesen, dass mit den richtigen Anpassungen an die herausfordernden Umstände Messen kein Gesundheitsrisiko darstellen.

„Wir freuen uns, dass sich unsere Sicherheitskonzepte nachweislich bewährt haben. Damit bieten wir eine klare Perspektive”, sagt Wolfgang Strasser, Geschäftsführer Messe Tulln.
Bereits fixiert für Frühling 2021 sind die HausBau + EnergieSparen Tulln (15. bis 17. Jänner), die Austrian Boat Show (4. bis. 7. März) sowie das Messe-Duo pool + garden Tulln und Kulinar Tulln (25. bis. 28. März). Für alle drei Veranstaltungen verzeichnet man ein reges Ausstellerinteresse. ((red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL