MARKETING & MEDIA
Prager Communication Summit 2018: Das Programm © Communication Summit
© Communication Summit

Redaktion 25.04.2018

Prager Communication Summit 2018: Das Programm

Am 30. Mai findet im Zentrum von Prag das wichtigste Branchentreffen für Kommunikationsmanager im tschechischen und slowakischen Markt statt.

PRAG. Der Communication Summit stellt eine neue Plattform dar, die Vertreter von Kunden - sowohl Unternehmen als auch Institutionen - sowie Kommunikations- und Marketingagenturen zusammenbringt. Das Programm konzentriert sich auf ergebnisorientierte Kommunikation - sowohl aus finanzieller als auch aus sozialer Sicht.
Die Digitalisierung generiert eine Reihe neuer Kanäle und „Touchpoints“, was paradoxerweise oft zu einer Atomisierung und einem Verlust der Kommunikationseffektivität führt. Der Prager Communication Summit 2018, der in der Kooperation von PIAF Festival und Blue Events vorbereitet wurde, soll eine Plattform für alle sein, die daran interessiert sind, attraktive finanzielle und soziale Effekte in der gegenwärtigen vernetzten Welt zu erzielen.

Der Gipfel hat kürzlich sein Programmangebot veröffentlicht: "6 Stunden Strategie, Information und Inspiration, 8 Stunden Austausch von Erfahrungen und Diskussionen, 2 Stunden Sozialprogramm und 6 Stunden Networking“, heißt es in der Aussendung.

Das Hauptprogramm des Communication Summit 2018 soll vor allem inspirieren; dazu kommen noch vier parallele auf die heißen Themen der effektiven Kommunikation konzentriere Programmblöcke. Das Gipfeltreffen wird die abendliche Show "Best of PIAF" krönen. Die Gewinner des internationalen Wettbewerbs PIAF (piafawards.com) werden ausgezeichnet, danach folgt eine Dinner Party.
Das Programm umfasst 40 lokale und internationale Speaker, die sowohl Kunden als auch Agenturen repräsentieren. Redner und Diskussionsteilnehmer zeigen anhand praktischer Beispiele, wie man effektiv und mit klaren wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen kommunizieren kann.

Folgende Experten werden im Hauptprogramm präsent sein
Tomáš Varga, der neue regionale Direktor des Publicis One-Netzwerks, wird die Vorteile der integrierten Kommunikation in einer vernetzten Welt zeigen. Björn Stahl, der berühmte schwedische Adman und Präsident der Jury der PIAF 2018, wird erklären, warum es wichtig ist, vor der Einführung einer Werbekampagne etwas Angst zu haben. Alžběta Houzarová, Kommunikationsmanagerin von Google Tschechien und Slowakei, wird Beispiele aus ganz Europa vorstellen, wie das Internet "materialisiert" werden kann. Iwo Zakowski, Top-Manager von Burger King, wird davon überzeugen, dass die Kommunikation durchweg mit einer Vielzahl von Kanälen und Touchpoints funktionieren kann, Martin Woska (Triad) und Markéta Plichtová (O2) werden an einem konkreten Beispiel zeigen, dass das Dreieck "Brand, Purpose, Business" nicht nur eine Pose ist, sondern Sinn ergibt und Ergebnisse bringt, und Tomáš Vyhnálek (NGO “Menschen in Not”) zeigt, wie Bildung zur Bekämpfung der Medien- und Informationsmanipulation beitragen kann.

Vier Nachmittags-Programmabschnitte ermöglichen, sich über die News in Werbung, PR und Marketing kundig zu machen, einschließlich der Frage der Kommunikation in der öffentlichen Verwaltung.

Der detaillierte Inhalt der Veranstaltung ist im Konferenz-Web verfügbar; das große Finale des Gipfels - ein geselliger Abend mit der Leistung der PIAF-Gewinner 2018 - bietet die Möglichkeit zum Networking. (red)

Communication Summit 2018
Wann: 30. Mai
Wo: Slovanský dům, Prag 1, CZ

Mehr Info: Barbora Krásná, Blue Events und Marek Hlavica, PIAF
barbora.krasna@blueevents.eu
marek.hlavica@piafawards.com

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL