MARKETING & MEDIA
ProSiebenSat. 1 Puls 4 setzt erstmals „Cross Device Roadblock“-Kampagne um © P7S1P4
© P7S1P4

Redaktion 14.09.2021

ProSiebenSat. 1 Puls 4 setzt erstmals „Cross Device Roadblock“-Kampagne um

Erstmalig bucht karriere.at als First Mover dieses neue Werbeformat, das maximale Reichweite, simultane 24 Stunde Ausspielung im TV und Online und Highimpact an nur einem Tag bietet.

WIEN. Die ProSiebenSat. 1 Puls 4 Gruppe und das Jobportal karriere.at setzte gestern erstmals eine strategische „Cross Device Roadblock“-Werbekampagne um. Diese innovative Werbemöglichkeit bietet dem Karriereportal online und auf allen Sendern der Puls 4 ATV-Gruppe die Möglichkeit, maximale Reichweite, eine simultane 24 Stunden-Ausspielung und den maximalen Impact innerhalb kürzester Zeit zu erzielen.

Michael Stix, CCO ProSiebenSat. 1 Puls 4, über die Kampagne: „karriere.at hat dieses innovative Werbeformat erstmalig als First Mover in Österreich gebucht – das heißt, ganz Österreich kann an diesem Tag die brandneue Kampagne auf all unseren Sendern sowie Onlineplattformen bewundern und sieht das Werbemittel als allererstes. 24 Stunden lang ist der Kunde so platziert, dass der Erstkontakt garantiert ist – egal, ob dieser zuerst den TV anmacht oder online auf unseren Plattformen surft oder streamt.“

"Menschen in allen Jobfragen zu unterstützen"
„Unser Ziel als größtes Jobportal Österreichs ist es, jeden Menschen in allen Jobfragen zu unterstützen und Mut zu machen. Dafür steht unsere neue ,Willst du. Kannst du.’-Kampagne und wir freuen uns, dieses Vorhaben mit ProSiebenSat.1 Puls 4 auf so innovative Weise umsetzen zu können", freut sich Claudia Eder, Head of Brand and Communications bei karriere.at.

Das Prinzip dahinter ist die Ausspielung auf den Erstkontakt im TV mittels SwitchIn Masthead, sowie Online / Mobile durch Aussteuerung der Werbemittel über den Adserver. Der Einsatz dieses Formats wird dabei in einem dreiphasigen Aufbau aus Performance- und Awareness-Zielen zum Einsatz gebracht und vergrößert dabei nicht nur die Nettoreichweite für den Kunden innerhalb kürzester Zeit, sondern auch die Basis für ein Cross Device- Retargeting mit hohem Werbedruck. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL