MARKETING & MEDIA
ProSiebenSat.1 Puls 4 startet "4Digital-Gamechanger"-Traineeprogramm © Bernhard Eder
© Bernhard Eder

Redaktion 20.10.2021

ProSiebenSat.1 Puls 4 startet "4Digital-Gamechanger"-Traineeprogramm

Ab Februar 2022 bietet die Sendegruppe erstmals ein Traineeship an.

WIEN. Die ProSiebenSat.1 Puls 4 Gruppe befindet sich als größtes privates Medienhaus Österreichs in der Transformation vom klassischen zum digitalen Broadcaster. Dieser Prozess erfordert neue Ideen, neue Lösungen, neue Perspektiven und neue Strukturen. Digitale Bildung ist u.a. ein Schwerpunkt der 4Sustainability-Initiative der 4Gamechangers-Strategie, die seit 2015 den wichtigen Bereich der next generation, young talents & hidden champions sowie deren Bildung abdeckt. Aus diesem Grund wird nun auch das Traineeship gestartet.

Nachwuchstalente fördern
Ab Februar 2022 startet das erste Traineeship-Programm der Sendergruppen-Geschichte mit dem Ziel, Nachwuchstalenten im Bereich digitale Produktentwicklung, Contentproduktion, Kommunikation, Online-Journalismus und digitale Vermarktung auszubilden. Das Programm hat eine Laufzeit von 18 Monaten, wird in Vollzeit absolviert mit direkter Einbindung bei abteilungsübergreifenden Themen und Projekten. Zum erstmaligen Start werden zwei Traineeplätze besetzt. Die Ausbildung wird durch Training-on-the-Job und Job-Rotations absolviert und richtet sich an Absolventen mit Bachelor- oder Master-Abschluss in einer einschlägigen Studienrichtung. Unterstützt wird das Traineeship durch laufende Schulungen sowie durch Begleitung von erfahrenen Kollegen als Mentoren und Tutoren.

Markus Breitenecker, CEO ProSiebenSat.1 Puls 4, Co-Founder 4Gamechangers: "Mit unserer 4Gamechangers Vision haben wir seit 2015 den Fokus darauf, junge Talente und die sogenannte next generation in all unsere Projekte und Programme einzubeziehen. Dank Birgit Moser-Kadlac und ihrem HR-Team ist es uns möglich, eine umfassende Aus- und Weiterbildung im digitalen Experten-Bereich voranzutreiben." (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL