MARKETING & MEDIA
Publikumserfolge © APA/Hans Klaus Techt

Vom ORF kofinanziert und vom Publikum geliebt: Haders „Wilde Maus”.

© APA/Hans Klaus Techt

Vom ORF kofinanziert und vom Publikum geliebt: Haders „Wilde Maus”.

Redaktion 03.03.2017

Publikumserfolge

WIEN. Mit über 50.000 Besucherinnen und Besuchern allein am Startwochenende avancierte ­Josef Haders vom ORF im Rahmen des Film/Fernseh-Abkommens kofinanzierte „Wilde Maus” nach dem Berlinale-Hype zum erfolgreichsten Kinostart seit „Poppitz” im Jahr 2002.

Aber auch für die gesamte Filmbranche gibt es good news: Für insgesamt 19 neue Kino­produktionen – acht Spiel- und elf Dokumentarfilme – wurde nun der Grundstein zur Realisierung gelegt: Bei den 169. und 170. Sitzungsterminen der Gemeinsamen Kommission von ORF und Österreichischem Filminstitut wurden insgesamt rund 4,5 Mio. € Projekt- und Innovationsförderung im Rahmen des Film/Fernseh-Abkommens zugesagt. (APA)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL