MARKETING & MEDIA
Puls 4 mit stärkstem Jänner der Sendergeschichte © Puls24 / GfK / AGTT
© Puls24 / GfK / AGTT

Redaktion 03.02.2022

Puls 4 mit stärkstem Jänner der Sendergeschichte

ATV führt weiterhin Prime-Time an – Streaming-Rekord für Zappn.

WIEN. Der erste Monat des neuen Jahres 2022 performt erfolgreich bei den Österreich-Sendern und den Digitalplattformen der ProSiebenSa.t 1 Puls 4 Gruppe.

ATV führt die Prime-Time im Privat-TV weiter mit großem Abstand an. Alle aktuellen österreichischen Prime-Time-Produktionen hatten zweistellige Marktanteile bei ATV:

- Unangefochten an der Spitze steht weiterhin „Bauer sucht Frau“ mit bis zu 20% Marktanteil
- Ebenso stark performt auch die neue Staffel von „Teenager werden Mütter“ mit bis zu 16,9% Marktanteil
- Dicht gefolgt von der neuen ATV-Eigenkreation „Mei potschertes Leben“ mit 13,3% Marktanteil.

Bei Puls 4 scharren die großen Show-Formate des ersten Halbjahrs in den Startlöchern. Am 1. Februar startet die Puls 4 Start-Up-Show „2 Minuten 2 Millionen“ und mit 14. Februar die 3. Staffel von „Ninja Warrior Austria”. Bisher begeisterten Public Value, Sport und der Dauerbrenner Café Puls:

Österreichs beliebtestes Frühstücksfernsehen steigert sich gegenüber Vorjahr auf rund 34,0% Marktanteil.
Beim Sport steht mit dem größten Einzelsportereignis der Welt, dem Super Bowl, exklusiv im österreichischen Free-TV auf Puls 4 (und Puls 24) am Sonntag, den 13. Februar, das größte Highlight des Jahres an. Die laufende Final-Spiele der NFL erreichte bis zu 25% Marktanteil – insgesamt haben im Jänner bereits 800.000 Österreicher (WSK 12+) die NFL auf Puls 4 und Puls 24 verfolgt.
Im Public Value-Sektor überzeugte u.a. die Spezial-Sendung mit dem Bürgerforum und Bundeskanzler Karl Nehammer zur Impfpflicht, die auf Puls 4 und Puls 24 über 900.000 Österreicher erreicht hat (WSK 12+).

Der junge Newssender Puls 24 überzeugt im Jänner mit täglichen Live-News aus dem Studio und direkt von den Orten des Geschehens.

82% der österreichischen Haushalte empfangen bereits Puls 24.
Im Jänner haben über 2 Mio. Österreicher Puls 24 als Newsquelle genutzt (WSK 12+).
Auch der Live-Sport begeistert auf dem jungen TV- und Digitalkanal als u.a. Heimat der österreichische Eishockey-Fans: Über 210.000 Österreicher haben im Jänner die Ice-Hockey-League auf Puls 24 verfolgt (WSK, 12+).

Bei ATV2 ist der Spielfilm-Donnerstag besonders beliebt; allein im Jänner wurden die preisgekrönten Cineasten-Lieblinge auf ATV2 von über 500.000 Österreichern gesehen.

Bei ProSieben Austria stiehlt Joko Winterscheidt mit seinen Herausforderern Anke Engelke, Riccardo Simonetti und Mark Forster bei seinem Highlight „Wer stiehlt mir die Show?“ allen die Show – und erreicht damit am 11. Jänner die stärkste Sendung mit 11,3 Prozent Marktanteil.

Zappn: Streaming-Rekord eingestellt
Österreichs #1 aller kostenloser Streaming-Plattformen Zappn erreicht mit rund 2,1 Mio. Stunden Viewtime im Jänner eine Steigerung von 37% gegenüber Vorjahr und damit einen neuen Höchstwert.

Über alle digitalen Plattformen, Webseiten und Apps, erreicht die Puls 4-ATV-Gruppe im Jänner knapp 3 Mio. Stunden Viewtime. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL