MARKETING & MEDIA
Red Bull Media House bringt Skills-Special © Red Bull Media House Publishing
© Red Bull Media House Publishing

Redaktion 22.09.2021

Red Bull Media House bringt Skills-Special

Das "Red Bulletin Skills Special" soll Berufe und Menschen abseits des Alltäglichen zeigen.

WIEN. Vom 22. bis 26. September 2021 findet Euroskills, die Europameisterschaft der Berufe, erstmals in Österreich statt. In Graz werden rund 400 Fachkräfte zusammenkommen, die in 48 beruflichen Disziplinen um den EM-Titel kämpfen. Red Bull Media House Publishing produzierte dafür ein eigenes Magazin: The Red Bulletin Skills Special, das in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Österreich entwickelt wurde.

„Mein Job ist ein Hammer“, sagt Melanie Seidl. Und sie ist das auch. Die Steinmetzin vereint in sich alle Fertigkeiten, die ihr Beruf verlangt: Kraft und Kreativität, Vorstellungsvermögen und Feinfühligkeit. In der Coverstory des Euroskills-Specials erzählt sie, wie sie die Liebe zu ihrem Beruf entdeckte. Außerdem im Magazin: Austro-Superstar und Euroskills-Botschafter Andreas Gabalier, der bereits als Dreizehnjähriger gelernt hat, was es heißt, anzupacken; und natürlich viele andere Menschen, die richtig gut in ihrem Job sind. Weil sie stets ihr Bestes geben, weil sie so hart trainieren wie Spitzenathleten und weil sie wissen, dass sie alles schaffen können.

"Menschen, die Außergewöhnliches vollbringen"
„In The Red Bulletin stehen stets Menschen im Fokus, die außergewöhnliche Leistungen vollbringen und leidenschaftlich Abenteuer suchen. Attribute, die exakt auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Euroskills zutreffen und so perfekt in unser Magazin abseits des Alltäglichen passen“, so Andreas Kornhofer, Herausgeber und Geschäftsführer von Red Bull Media House Publishing.

Das 100 Seiten starke Magazin ist in einer Auflage von 75.000 Exemplaren erschienen und wird gemeinsam mit der Österreichischen Post über Geo-Marketing österreichweit vertrieben. Zudem ist neben Samplings bei Euroskills in Graz und am Red Bull Flugtag in Wien auch eine Sonderverbreitung über die Gastronomie, Friseurbetriebe und Schulen geplant. (red)

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL