MARKETING & MEDIA
Rekordquote für Puls4-Elefantenrunde Lisa-Maria Trauer

Thomas Mohr und Corinna Milborn moderierten die erste Elefantenrunde

Lisa-Maria Trauer

Thomas Mohr und Corinna Milborn moderierten die erste Elefantenrunde

Redaktion 04.04.2016

Rekordquote für Puls4-Elefantenrunde

Bis zu 478.000 ZuseherInnen verfolgten am Sonntagabend die PULS 4-Elefantenrunde. Alle sechs Bundespräsidentschaftskandidaten sind sich zum ersten Mal Live im TV gegenüber gestanden und sorgten für eine hohe Quote bei dem Privatsender.

Wien - Am Sonntag um 20.15 Uhr trafen erstmals alle sechs Hofburg-KandidatInnen im TV auf PULS 4 aufeinander. Mit einem Marktanteil von 14,3 Prozent (E12-49) und einer Durchschnittsreichweite von 372.900 ZuseherInnen erzielte die von Corinna Milborn und Thomas Mohr moderierte Elefantenrunde hohe Quoten.

Das PULS 4-Infoformat war damit am Sonntag die meist gesehen Sendung im österreichischen Privat-TV. In Spitzen verfolgten bis zu 478.000 ZuseherInnen die Sendung. Mit durchschnittlich 438.000 ZuseherInnen
(E12+) und einem Marktanteil von 16,8 Prozent performte der letzte Sendungsteil am stärksten. Über den Livestream auf puls4.com waren zusätzliche 12.300 ZuseherInnen dabei.

Über die Hashtags #puls4 und #bpw16 hatten die PULS4-ZuseherInnen zu Hause außerdem die Möglichkeit, ihre Meinung zur Performance der KandidatInnen mitzuteilen. Die Tweets wurden live in der Sendung eingeblendet. Am Sonntagabend war #puls4 auf Twitter der meist verwendete Hashtag in ganz Österreich.

Das Meinungsforschungsinstitut OGM ermittelte live während der PULS 4-Diskussion, welcher Kandidat bei den WählerInnen die Nase vorne hat. 500 repräsentativ ausgewählte ÖsterreicherInnen stimmten darüber ab, wer sie in der Sendung am meisten überzeugt hat.

Norbert Hofer lag dabei mit 26 Prozent an erster Stelle, es folgen Irmgard Griss (24 Prozent), Alexander Van der Bellen (16 Prozent), Rudolf Hundstorfer (15 Prozent) und Richard Lugner (2 Prozent).

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema