MARKETING & MEDIA
Samson Druck ist Salzburgs Unternehmen des Jahres © Franz Neumayr

Unternehmen des Jahres: Konrad Steindl (l.), Präsident der Wirtschaftskammer Salzburg, überreichte den “Wikarus” an Gerhard Aichhorn, Eigentümer und Geschäftsführer von Samson Druck.

© Franz Neumayr

Unternehmen des Jahres: Konrad Steindl (l.), Präsident der Wirtschaftskammer Salzburg, überreichte den “Wikarus” an Gerhard Aichhorn, Eigentümer und Geschäftsführer von Samson Druck.

Redaktion 12.04.2018

Samson Druck ist Salzburgs Unternehmen des Jahres

Lungauer Familienbetrieb mit dem Wirtschaftspreis “Wikarus” ausgezeichnet.

SALZBURG. Der Lungauer Familienbetrieb Samson Druck ist Salzburgs Unternehmen des Jahres. Im Rahmen einer Gala im Wifi wurde die Firma mit dem Salzburger Wirtschaftspreis “Wikarus” ausgezeichnet. Eine hochkarätige Jury bewertete die nominierten Unternehmen und legte dabei besonderes Augenmerk auf herausragende Leistungen im Jahr 2017 sowie die regionale Bedeutung der Firma. Samson Druck mit Sitz in St. Margarethen feiert heuer sein 40-jähriges Firmenjubiläum. 110 Mitarbeiter erwirtschaften mehr als 17 Mio. € Jahresumsatz. Samson ist damit eine der größten Druckereien in Österreich; zu den Kunden zählen neben heimischen Großunternehmen viele international renommierte Konzerne.

“Das Unternehmen muss im Jahr der Auszeichnung etwas Besonderes erreicht haben. Darüber hinaus müssen die wirtschaftlichen Kennzahlen passen und eine Unternehmenskultur vorhanden sein, bei der die Nachhaltigkeit nicht zu kurz kommt. Alle diese Kriterien treffen bei Samson Druck in höchstem Maße zu”, so Konrad Steindl, Präsident der Wirtschaftskammer Salzburg. Er hob in seiner Laudatio für Samson Druck insbesondere dessen vorbildliche Mitarbeiterführung sowie die langjährige Beständigkeit bei stetigem Wachstum in einer schwierigen Branche hervor.

Umweltbewusster Familienbetrieb
Samson Druck ist im Bereich des hochqualitativen Bogendrucks führend in Österreich und arbeitet in technischer Hinsicht auch europaweit auf höchstem Niveau. Auf einer Produktionsfläche von über 6.000 m2 werden jährlich mehr als 7.000 t Papier verarbeitet. Ein wesentlicher Bestandteil des Familienunternehmens ist der Umweltschutz. Neben PEFC- und FSC-Zertifizierungen sowie dem Österreichischen Umweltzeichen bietet Samson in Zusammenarbeit mit dem Klimaschutzspezialisten ClimatePartner seinen Kunden auch klimaneutrale Druckprodukte an. Im Jahr 2017 wurde der gesamte Betrieb auf Ökostrom aus Wasser, Wind, Sonne und Biomasse umgestellt.

Umfassende Leistungspalette
“Wir freuen uns gerade in unserem Jubiläumsjahr extrem über den Gewinn dieses renommierten Salzburger Wirtschaftspreises”, so Gerhard Aichhorn, Eigentümer und Geschäftsführer von Samson Druck. Seit der Gründung der Firma im Jahr 1978 hat sich Samson außerordentlich gut entwickelt. Die zahlreichen namhaften Kunden im In- und Ausland profitieren vor allem von der umfassenden Leistungspalette des Unternehmens: “Von Vorstufe über Drucken und Veredeln bis zur Lager- und Lieferlogistik sowie die weltweite Versandorganisation - alles wird komplett im Haus abgewickelt. Damit können wir höchste Qualität und pünktliche Liefertermine garantieren”, so Aichhorn. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL