MARKETING & MEDIA
Schnäppchenjagd © Gerry Frank

Daniel Zech Leitet SevenVentures Austria und freut sich über die Kooperation mit blackfridaysale.at.

© Gerry Frank

Daniel Zech Leitet SevenVentures Austria und freut sich über die Kooperation mit blackfridaysale.at.

Gianna schöneich 11.11.2016

Schnäppchenjagd

SevenVentures Austria schließt eine Kooperation mit blackfridaysale.at – am 24. November wird geshoppt.

••• Von Gianna Schöneich

WIEN. Der Black Friday ist in den USA eine feste Tradition und läutet das Weihnachtsgeschäft ein. Geschäfte werden gestürmt, zahlreiche Sackerl nach Hause getragen.

Hierzulande findet der Black Friday überwiegend im Online-Geschäft statt. Heuer wird sich der Tag allerdings anders präsentieren – es findet erstmals der „Puls 4 Black Friday Sale” statt. Hunderte Online-Shops warten am 24. November ab 19 Uhr mit stark reduzierten Angeboten und Rabatten bis zu 90% auf die Online-Shopper.

Größere Reichweite

Möglich macht dies eine Kooperation zwischen SevenVentures und blackfridaysale.at. „Die Kooperation zwischen SevenVentures Austria und Black Friday ist der erste Schritt in eine langfristige Zusammenarbeit.

Wir bieten dem ohnehin schon sehr erfolgreichen Blackfriday-Sale durch eine intensive Bewerbungskampagne nicht nur eine noch größere Reichweite, sondern stellen unseren Kunden auch Integrationsmöglichkeiten in die TV-Spots zur Verfügung”, so Daniel Zech, Leitung SevenVentures Austria. „Die Kooperation mit ProSiebenSat.1 Puls 4 bedeutet eine massive TV-Präsenz, von der unsere Partner profitieren werden.
Das wird ein wichtiger Impuls, um das heurige Weihnachtsgeschäft einzuläuten”, informiert Konrad Kreid, Geschäftsführer von blackfridaysale.at.


Alle weiteren Informationen zu dem Shoppingevent finden sich online – dank einer Anmeldung verpasst man keine Deals:
www.blackfriday.puls4.com

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL