MARKETING & MEDIA
Sensationelle Halbzeit © stadtwienmarketing/Christian Jobst

Event Das Film Festival wird jährlich von stadt wien marketing organisiert und durchgeführt.

© stadtwienmarketing/Christian Jobst

Event Das Film Festival wird jährlich von stadt wien marketing organisiert und durchgeführt.

Redaktion 24.08.2018

Sensationelle Halbzeit

Das Film Festival am Wiener Rathausplatz begeisterte schon zur Halbzeit eine halbe Million Besucher.

WIEN. Am 2. September wird das Film Festival, welches auf dem Wiener Rathausplatz stattfindet, seine Tore schließen und diese erst wieder im neuen Jahr öffnen.

Schon allein über die sensationelle Halbzeit des Festivals darf sich stadt wien marketing freuen, denn bis zu dieser hatten bereits 501.950 Gäste dieses besucht. Über den anhaltenden Erfolg freut sich auch Bürgermeister Michael Ludwig, der am Freitag, 3. August, das Kinder­opern Festival besuchte.
„Es ist wunderbar, zu sehen, wie viele Kinder das neue Angebot der Stadt Wien, auf unkomplizierte Weise in die Welt der Klassik hineinzuschnuppern, in Anspruch nehmen. Das Kinder­opern Festival im Rathauspark ist eine wertvolle und zukunftsorientierte Erweiterung des Film Festivals – eine Einladung an die angehende Klassikgeneration und zugleich eine Investition in die Zukunft der Musikstadt Wien”, so Ludwig.

Sport und Spiel

Rund 200 junge Gäste plus Begleitperson besuchten jeden Freitag die Plätze im Rathauspark und lauschten den altersgerechten Opern und Musikproduktionen. Sport und Spiel bietet zudem das Aktivprogramm von Club Wien.

Das kostenlose Kultur-, Bewegungs- und Unterhaltungsangebot für sechs- bis 14-Jährige kann bis zum Ende der Ferien noch mehrmals in Anspruch genommen werden.
Das Film Festival bietet auch neben seinem Programm viel Vergnügliches. Neben der Top-Gastronomie finden sich Festival-Afterwork und neue Musiktalente an einem Ort – am Sonntagvormittag kann man beim Film Festival sogar auf eine kulinarische Weltreise mit Jazzbegleitung gehen.
Kurzum: Es wird den Gästen einiges beim Wiener Film Festival geboten.

Kommende Highlights

Die zweite Halbzeit ist nun längst angebrochen, und das Festival neigt sich dem Ende zu. Doch auch in der kommenden Woche kann noch einiges – neben dem guten Essen- erlebt werden. So wird beispielsweise am 25. August Falcos Konzert „Symphonic Live” gezeigt, und am 26. August lässt sich Anna Netrebkos gefeiertes Rollendebüt als Aida bei den Salzburger Festspielen bestaunen. (gs)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL