MARKETING & MEDIA
Sky bringt Apple TV+ zu Sky Q und Sky Glass-Kunden © Sky

Dana Strong, Group Executive bei Sky.

© Sky

Dana Strong, Group Executive bei Sky.

Redaktion 02.11.2021

Sky bringt Apple TV+ zu Sky Q und Sky Glass-Kunden

Sky und Apple haben heute eine neue langfristige Vereinbarung bekannt gegeben, die die Einführung von Apple TV+ auf Sky Q und Sky Glass vorsieht.

WIEN. Kunden in Großbritannien, Irland, Deutschland, Österreich und Italien können bald alle viel beachteten Apple TV+ Originals – darunter „Trying“, die mehrfach mit dem Emmy ausgezeichnete Komödie „Ted Lasso“, „Slow Horses“ mit Oscar-Preisträger Gary Oldman, „The Essex Serpent“ mit Claire Danes und Tom Hiddleston sowie die von der Kritik gefeierten Dokumentationen „The Year Earth Changed“ und „Tiny World“ – über Sky an einem Ort ansehen. Im Einklang mit den anderen Streaming-Partnerschaften von Sky wird Apple TV+ nahtlos in das Sky Erlebnis integriert, damit Kunden die Inhalte einfach entdecken und genießen können.

Apple TV+ wird in den kommenden Monaten sowohl auf Sky Glass als auch auf Sky Q verfügbar sein. Sky Glass wird in Österreich ab Ende 2022 verfügbar sein, in Großbritannien bereits in diesem Monat. Nachdem die Sky Q App für österreichische Sky Kunden auf Apple TV Geräten bereits seit 2018 nutzbar ist, wird nun auch die Apple TV+ App ab Mitte 2022 auf Sky Q verfügbar sein. Die Vereinbarung wird zeitgleich mit der Markteinführung von Sky Glass, dem neuen Streaming-TV von Sky, in Großbritannien geschlossen. Durch die Integration von Hardware, Software und Content vereinfacht Sky Glass die Art, wie Kunden fernsehen.

Umfassende globale Vereinigung
Dana Strong, Group Executive bei Sky, sagte: „Mit der Einführung von Apple TV+ können unsere Kunden jetzt phänomenale Sendungen wie 'The Morning Show', 'Trying' und 'Ted Lasso' sowie unsere eigenen preisgekrönten Sky Originals und die besten Inhalte und Apps unserer Partner genießen – und das alles auf Sky Glass, dem Streaming-TV von Sky, oder Sky Q, unserem marktführenden Sky Receiver.“

Diese Ankündigung ist Teil einer umfassenderen globalen Vereinbarung zwischen der Comcast Corporation und Apple, die Apple-Inhalte für Millionen weiterer Kunden auf den globalen Entertainment-Plattformen von Comcast zugänglich macht und auch Xfinity TV- und Sky-Kunden die Möglichkeit bietet, ihr Pay-TV-Programm auf Apple TV-Geräten zu nutzen.  (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL