MARKETING & MEDIA
sky: Enjoy The Show Sky/API

Sky feierte in Düsseldorf und präsentierte das Programm für 2017.

Sky/API

Sky feierte in Düsseldorf und präsentierte das Programm für 2017.

Redaktion 03.11.2016

sky: Enjoy The Show

Neben Eigenformaten setzt Sky auf einen neuen Sender.

WIEN/DÜSSELDORF. Das Fernsehjahr 2016/17 steht bei Sky in Deutschland und Österreich ganz unter dem Motto „Enjoy The Show“. Dafür sorgt insbesondere der Start des neuen Entertainmentsenders Sky 1, der mit unterhaltsamen Eigenformaten wie „Masterchef“, „Mitfahr-Randale“, „A League of Their Own“ und exklusiven TV-Premieren internationaler Serienhighlights wie „Victoria“, „The Tunnel – Sabotage“, „Medici – Masters of Florence“ und „24 – Legacy“ besticht und eine breite Zielgruppe anspricht.

Vor rund 300 geladenen Gästen im Capitol Theater in Düsseldorf gab Sky Deutschland am 2. November einen Ausblick auf die Programmhöhepunkte des Fernsehjahrs 2016/17. Neben exklusiven Top-Serien wie der brandneuen Staffel sieben von „Game of Thrones“, der fünften Staffel von „House of Cards“, den Sky Original Productions „Gomorrha – Staffel 3“, „Riviera“, „Fortitude – 2. Staffel“, „Britannia“ und „Babylon Berlin“, das Sky gemeinsam mit X-Filme, ARD/Degeto und Beta Film produziert, präsentierte Sky einige personelle Top-Verpflichtungen; dazu gehört Frank Buschmann, der auf Sky 1 das internationale Kultformat „A League of Their Own“ moderieren und darüber hinaus im Sky Sportbereich zum Einsatz kommen wird. Micky Beisenherz wird ab sofort in der Sky 1-Eigenproduktion „Mitfahr-Randale“ mit von der Partie sein, und Jörg Wontorra wird ab Sommer 2017 auf Sky Sport News HD ein eigenes Format erhalten. Darüber hinaus führt der Musikjournalist Axel Brüggemann auf Sky Arts HD, dem einzigen 24/7-Kunst- und Kultursender in Österreich und Deutschland, ab Frühjahr 2017 durch die Show „Art in the City“.

Zu den weiteren Highlights des „The Upfront“-Events von Sky in Düsseldorf gehörten: Sky-Testimonial Elyas M’Barek präsentierte auf der Bühne in einem launigen Quiz mit Micky Beisenherz die aktuellen Innovationen wie Sky Ultra HD, Sky Ticket, Sky Box Sets und Sky+ Pro. Sky- Markenbotschafter und Liverpool-Trainer Jürgen Klopp wurde zudem live direkt aus England ins Capitol Theater geschaltet. Durch den Abend voller Entertainment und Show führte Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek.

Carsten Schmidt, Gastgeber des Abends und Vorsitzender der Geschäftsführung von Sky Deutschland: „Für Sky ist das Fernsehjahr 2016/17 nichts weniger als ein ganz neuer Abschnitt, in dem wir die beste Unterhaltung für jedermann präsentieren werden. Dafür sorgen der Sender Sky 1 mit brandneuen Shows wie ,Masterchef‘ und ,A League of Their Own‘, exklusive Serien, Sky Sport News HD im Free-TV und neue Moderatoren. Unsere Kunden dürfen sich auf mehr Highlights als je zuvor freuen.“

Von den kommenden Sky-Programmhighlights zeigten sich beim Sky Upfront-Event in Düsseldorf begeistert: Elyas M’Barek, DFL-Geschäftsführer Christian Seifert, Uli Hoeneß, Jörg Schmadkte (1. FC Köln), Max Eberl (Borussia  Mönchengladbach), die Sky Sport-Experten Christoph Metzelder, Heribert Bruchhagen und Lothar Matthäus, Moderator Micky Beisenherz, die Schauspielerin und Moderatorin Karolin Oesterling, die Beachvolleyball-Olympiasieger Julius Brink und Jonas Reckermann, die Sky-Moderatorinnen Sylvia Walker, Britta Hofmann, Aline von Drateln und Sarah Valentina Winkhaus, die „Masterchef“-Jury Sybille Schönberger, Justine Leone und Ralf Zacherl sowie Wolf-Christoph Fuss, Sebastian Hellmann, die Sky Media-Geschäftsführer Thomas Deissenberger und Martin Michel sowie Holger Enßlin und Marcello Maggioni (beide Geschäftsführung Sky Deutschland) und viele mehr. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL