MARKETING & MEDIA
Sport bewegt im Marketing panthermedia.net_jakobradlgruber

Der 11. Österreichische Marketing-Tag findet am 11. Mai statt.

panthermedia.net_jakobradlgruber

Der 11. Österreichische Marketing-Tag findet am 11. Mai statt.

Redaktion 23.03.2016

Sport bewegt im Marketing

Der 11. Österreichische Marketing-Tag findet im Apothekertrakt des Schloss Schönbrunn statt.

WIEN. Sportlich und gesund ist das neue schlank und jung - sagt man. Kunst am Körper (z.B. Tattoos) und vor allem das Formen dessen durch Training, Chirurgie und Nahrungsergänzungsmittel entspricht dem neuen Körperkult der Ich-Gesellschaft. Sportlern wird eine Vielzahl von positiven Eigenschaften wie Gesundheit, Erfolg und Authentizität attestiert. Sie sind längst zu Superhelden unserer Realität und modernen Gladiatoren der Jetztzeit geworden. Trotz anhaltender Dopingskandale wirken Sportstars glaubwürdiger als Schauspieler, Models oder Comedians. Von allen Prominenten sind Sportstars in der Werbung die glaubwürdigsten Testimonials. Das Image des sympathischen Siegers, der scheinbar allein durch beinhartes Training, eisernen Willen und körperliche Höchstleistungen die Konkurrenz ausschaltet, strahlt auf beworbene Marken und Produkte ab.

Denn Sport bedeutet Emotion pur

Umgekehrt hält die Sprache des Sports vermehrt Einzug in die Unternehmenskultur vieler Konzerne. Begriffe wie Teamspirit, Teamplayer, Zug zum Tor und langer Atem verdeutlichen den wachsenden Stellenwert von Sport in unserem Leben, beruflich wie privat. Und daraus wieder entsteht eine Industrie mit astronomischen Umsätzen, damit durch Sportveranstaltungen, Fitnessprogramme, Heimtrainer und Freizeitaktivitäten ein Ausgleich zum stressig-sportlichen Büroalltag hergestellt wird.

Die Österreichische Marketing-Gesellschaft lädt zum 11. Österreichischen Marketing-Tag am 7. Point of Marketing im Apothekertrakt des Schloss Schönbrunn Unternehmen dazu ein, aus dem Nähkästchen - Pardon! - aus der Sporttasche zu plaudern und die Marketingstrategien ihres Sport-Engagements offen zu erläutern.


Am 11. Mai 2016 gehen folgende Vortragende an den Start:

Keynote - Verteidigungs- und Sportminister Hans Peter Doskozil (angefragt)

Philip Newald (GF Österreichische Sportwetten - tipp3)

„These: Europameisterschaft mit österreichischer Beteiligung ist wie Schönwetter in Kärnten für Sportwettenanbieter?“

Kickbox Weltmeisterin Nicole Trimmel, Peter Buchauer (GF Felix Austria) und Manfred della Schiava (Coach und Gründer Die WissensBerater)

„Marktführer werden und bleiben - Weltmeisterin werden und bleiben“

Alexis Johann (GF Styria Digital One) und Alexander Antonitsch (GF tennisnet.com)

„Spiel, Satz und Sieg: Wie Storytelling im Sport funktioniert“

Bernhard Friedrich (Direktor MediaCom Sport & Entertainment)

„Sponsoring - are you lost?“

Anatol Richter (Leiter Sportamt der Stadt Wien) und Barbara Forsthuber (GF Stadt Wien Marketing)

Christoph Peschek (GF SK Rapid) und Martin Bruckner (Mitglied des Vorstandes der Allianz Investmentbank)

„Wachstum durch das Allianz Stadion“

Georg Bachler (Gründer und Inhaber Bachler-Team, Extrembergsteiger und Coach)

"Die 8.000er im Marketing"

The Sportsman Media Group

Felix Josef (GF Triconsult Wirtschaftsanalytische Forschung)

Georg Burtscher (GF Russmedia Digital)

„Spitzenplatzierung - als Nischenplayer und mit Teamgeist“

Rainer Schönfelder (adeo Alpin Hotels)

„adeo ALPIN - das Hotelkonzept von Schifahrern für Schifahrer!“

 

Facts

Datum: 11. Mai 2016

Ort: Apothekertrakt des Schloss Schönbrunn, Schönbrunner Schlossstraße - links neben Orangerie, 1130 Wien, Check-in & Frühstück ab 08:30 Uhr

Beginn: 09:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr anschl. Chill out

Karten für dieses sportliche Großereignis gibt es unter www.p-o-m.info

Kartenpreis EUR 220,-

Ermäßigung für Mitglieder der ÖMG: EUR 100,-

Mitglieder der Partnerverbände können den Rabattcode direkt bei ihrem Verband erfragen.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL