MARKETING & MEDIA
Stargate Group nun für Austrian Airlines in China im Einsatz © Stargate Group GmbH
© Stargate Group GmbH

Redaktion 06.08.2018

Stargate Group nun für Austrian Airlines in China im Einsatz

Gemeinsam wurde ein fundiertes Kommunikationskonzept erarbeitet, um die neue Premium Economy Class der Fluglinie auch im asiatischen Raum zu bewerben.

WIEN/PEKING. War die Full-Service-Werbeagentur Stargate Group bis vor Kurzem noch in Wien für Austrian Airlines im Zuge deren 60-jährigen Jubiläums im Einsatz, hob man voriges Wochenende nun zusammen nach China ab. Im Zuge der integrierten Kampagne wird dazu, neben ATL-Maßnahmen und vergünstigten Tarif-Angeboten, an insgesamt vier Tagen in Shanghai (28. und 29. Juni) und Peking (11. und 12. August) auch eine große Promotion-Aktion durchgeführt. Bereits der erste Stopp war ein großer Erfolg.

Seit 2008 arbeiten Austrian Airlines und Stargate Group erfolgreich bei sämtlichen BTL-Aktivierungen zusammen. Die Full-Service-Werbeagentur zeichnet sowohl im B2B- als auch im B2C-Bereich für diverse Events, Roadshows, Messeauftritte und Promotions der Fluglinie verantwortlich. Nun führt die gemeinsame Reise nach China. Dank eines starken Netzwerks an Partneragenturen im fernen Osten wurde für dieses Projekt ebenso ein optimales Team für eine erfolgreiche Umsetzung zusammengestellt.
 
Michael Pollaschak, Director Content & Dialogue Marketing bei Austrian Airlines erklärt: „Für sämtliche Langstreckenflüge von Austrian Airlines kann seit Anfang März die neue Premium Economy Class gebucht werden. Breitere Sitze und Armlehnen sowie ein weiterer Sitzabstand sind dabei nur drei der vielen neuen Komfort-Features! Diese wollen wir auch im asiatischen Raum entsprechend präsentieren und bewerben.“
 
Integrierte Kommunikation
Dazu wurde gemeinsam eine integrierte Kommunikationsstrategie für den Markt erarbeitet und ein auf alle Kommunikationskanäle abgestimmtes Gesamtkonzept erstellt. Philipp Jahoda, Senior Consultant bei Stargate Group: „Es gilt die Marke erlebbar zu machen und das positive Image der Austrian Airlines nach China zu transportieren. Neben der Content Creation und der Nutzung sämtlicher digitaler Kanäle wurde dabei ein besonderer Fokus auf die lokale Promotion gelegt.“
 
Augmented Reality als Engagement-Tool
Der erste Stopp erfolgte dieses Wochenende in Shanghai. Im Zuge der Promotion-Aktion wurde die Premium Economy Class mittels App und Augmented Reality präsentiert.

„Asien ist Vorreiter, was neue Technologien und Möglichkeiten betrifft. Durch die Nutzung von Augmented Reality wollen wir die Zielgruppe in ihrer Lebenswelt abholen“, so Stargate Group Geschäftsführer Harald Knoll. Er ergänzt: „Außerdem können wir durch den Einsatz zusätzlicher Gadgets, die die Vorteile leichter erlebbar machen, die Emotionalität der Reise schon vorab transportieren.“

Gewinnspiel als zusätzlicher Anreiz
Während der gesamten Promotion kann man zudem direkt am Stand QR-Codes scannen. Und zwar mittels WeChat, einem chinesischen Messenger-Dienst, über den man den Link zu einer Gewinnspiel-Microsite erhält. Auf dieser können online ein paar Fragen zur neuen Premium Economy Class beantwortet und mit etwas Glück lukrative Preise gewonnen werden. Als Hauptpreis werden dabei zwei Austrian-Airlines-Flüge nach Wien in der neuen Premium Economy Class inklusive Hotel und Wien Card verlost.
 
Jahoda unterstreicht: „Gewinnspiele schaffen vor Ort einen zusätzlichen Anreiz für Interessenten, bieten aber ebenso im Anschluss an die Promotion-Aktion die Möglichkeit, potenzielle Neukunden zu erreichen. Überdies eignen sie sich optimal als Möglichkeit der Erfolgsmessung.“
 
Die Vorteile der neuen Klasse wurden zudem optisch mittels Displays am Promotion-Stand dargestellt. Dort wurden etwa die neuen Kopfhörer und Kulturbeutel sowie Bilder des exklusiven Caterings präsentiert. Kleine Give-aways sorgten für zusätzliche Freude.

Nächster Stopp: Mitte August
Mitte August ist ein weiterer zweitägiger Stopp in Peking geplant. Geschäftsführer Harald Knoll: „In der Hauptstadt der Volksrepublik China entsteht derzeit der vielleicht größte Flughafen der Welt. In vollständig ausgebautem Zustand sollen mehr als 100 Millionen Fluggäste pro Jahr abfertigt werden. Entsprechend wichtig ist es auch hier, den Komfort eines Fluges mit Austrian Airlines besonders hervorzuheben.“ (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL