MARKETING & MEDIA
Starkes Jubiläum © Druckerei Berger/Alrun Anraschek (2)

Die fünfte Generation Geschäftsleiter Peter (l.) und Ferdinand Berger.

© Druckerei Berger/Alrun Anraschek (2)

Die fünfte Generation Geschäftsleiter Peter (l.) und Ferdinand Berger.

Redaktion 12.10.2018

Starkes Jubiläum

150 Jahre Druckerei Berger mit Pre-Press/Digital-, Bogen- und Rollen-Offsetdruck und noch einigem mehr.

HORN. Die Druckerei Berger ist ein Privatunternehmen, das sich seit 150 Jahren in ununterbrochener Folge im Familienbesitz befindet und heute von der fünften (!) Generation – Ferdinand und Peter Berger – geführt wird. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1868 in Horn von Ferdinand Berger I., dem Ur-Ur-Großvater der heutigen Geschäftsführer.

Mit 240 Mitarbeitern ist das Unternehmen die zweitgrößte Akzidenz-Rollenoffsetdruckerei Österreichs und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von mehr als 60 Mio. €.

Tradition trifft auf Innovation

Getreu dem Motto „Stillstand bedeutet Rückschritt” wurde stets in modernste Technologie investiert. So beispielsweise produziert Österreichs modernste 8-Farben-Bogenoffsetmaschine mit der neuesten Technologie in Horn.

Im Rollenoffsetdruck verfügt die Druckerei über eine Druckkapazität von mehr als fünf Mio. Seiten DIN A4 vierfarbig pro Stunde. In der Endfertigung wurde eine der modernsten Sammelheftstraßen Mitteleuropas für die Zeitschriftenproduktion in Betrieb genommen.
Die Produktionsschwerpunkte sind die Herstellung von Zeitschriften und Katalogen in den unterschiedlichsten Auflagenhöhen bis hin zu Millionenauflagen.

Made in Austria

Die Druckerei Berger zählt heute zu den modernst einge­richteten und leistungsfähigsten Druckereien mit einer Besonderheit:

Man ist in dieser Größenklasse die einzige Druckerei Öster­reichs, die sich eigentümer­ge­führt im Familienbesitz befindet und Digitaldruck, Bogen- und Rollenoffsetdruck sowie industrielle Endfertigung an einem Standort anbietet und damit Beschäftigung und Wertschöpfung in Österreich als vorrangiges Ziel ansieht. (pj)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL