MARKETING & MEDIA
Stimmung ohne Ende mit A1 Free Stream © A1
© A1

Redaktion 16.11.2017

Stimmung ohne Ende mit A1 Free Stream

Unter dem Namen A1 Free Stream bewirbt die neue A1 Werbekampagne dieses Produkt.

Wien. Als erster Mobilfunkbetreiber in Österreich bietet A1 ab sofort die Möglichkeit an, unlimitiert Musik und Videos auch unterwegs zu streamen, ohne dabei Datenvolumen zu verbrauchen. „Wir positionieren mit unserer Kampagne A1 als ersten Anbieter in Österreich, der Free Stream bringt,“ erläutert Marco Harfmann, Director Transformation & Marketing Communications, „und greifen in den Spots den emotionalen Mehrwert dieses Produkts auf.“ Denn mit Hilfe von A1 Free Stream kann man unbekümmert Musik und Videos genießen, und dadurch wird selbst das Warten am Bahnsteig oder im Stau zu einem stimmungsvollen Erlebnis.
 
Die Musik zu den Spots kommt von Aqualung feat. Kina Grannis mit ihrem Titel “To the Wonder”. Der Song aus Grannis’ Album „Elements“ war die erste Zusammenarbeit der amerikanischen Singer-Songerwriterin mit dem Aqualung Mastermind Matt Hales. Regie führte der deutsche Regisseur und Drehbuchautor Maurus vom Scheidt, dessen TV-Spots bereits vielfach ausgezeichnet wurden. Neben seiner Arbeit in der Werbung ist vom Scheidt auch für Kurzfilme und Langformate bekannt.
 
Die Kampagne, die aus 3 TV-Spots (Eislaufen, Familie, Bahnhof), Printanzeigen, digitale Citylight, Infoscreen, Digiscreen und Onlinewerbung besteht, läuft bis Silvester.
 
Credits:
 
A1: Marco Harfmann, Claudia Huber, Roswitha Ullmann, Alexandra Wasserbauer
 
Kreativagentur: GGK MullenLowe
Konzeption & Kreation: Dieter Pivrnec, Gerd Turetschek, Marcus Hartmann
Beratung: Michael Kapfer, Bernd Weninger, Johanna Knaus
Filmproduktion: Das Rund
Postproduktion: Basis KG
Regie: Maurus vom Scheidt
DOP: Thomas W. Kiennast
Printproduktion: ViennaPaint

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL