MARKETING & MEDIA
Strategie Austria startet mit umfangreichem Programm ins neue Jahr © Collage: Strategie Austria

Jana David-Wiedemann, Stefan Schindele, Hildegard Linsbauer, Bettina Schatz, Leopold Ziereis, Kaitlyn Chang, Lena Enzinger, Ulli Helm, Thomas Limbüchler, Sascha Mann, Stefan Pagitz, Lorenzo Picco, Lucas Unger, Martin Weinand, Daniel Ratzenböck.

© Collage: Strategie Austria

Jana David-Wiedemann, Stefan Schindele, Hildegard Linsbauer, Bettina Schatz, Leopold Ziereis, Kaitlyn Chang, Lena Enzinger, Ulli Helm, Thomas Limbüchler, Sascha Mann, Stefan Pagitz, Lorenzo Picco, Lucas Unger, Martin Weinand, Daniel Ratzenböck.

Redaktion 31.01.2022

Strategie Austria startet mit umfangreichem Programm ins neue Jahr

Die Weichen für 2022 sind gestellt: Im Rahmen der jährlichen Generalversammlung kam der Branchen-Verein Strategie Austria zusammen, um gemeinsam das neue Strategie-Jahr einzuläuten.

WIEN. Beim Programmüberblick präsentierte der wiedergewählte Vorstand spannende Themen, Strategie-Inspirationen sowie neue und wiederkehrende Formate. Am 27. Jänner lud Strategie Austria zur virtuellen Generalversammlung und Programmpräsentation für 2022. Der Blick zurück zeigt: Trotz einem herausfordernden Jahr 2021 konnte der Branchen-Verein erneut einem breiten Publikum an Interessierten zeigen, was Strategie alles kann. Im Rahmen von 13 Veranstaltungen – live und virtuell – führten eindrucksvolle Vorträge zu Schwerpunktthemen wie Marketing Automation und Brand Activism, erfahrene Speaker und intensive Diskussionen für insgesamt 664 Teilnehmer zu spannenden Insights. Im Rahmen von 105 Workdates sorgte Strategie Austria im vergangenen Jahr für mehr Vernetzung in der Branche: Beim Strategie Roulette konnten sich Interessierte untereinander über strategische Themen austauschen.

„Als Branchenverein haben wir es uns zum Ziel gesetzt, Strategie greifbarer zu machen. Wir wollen strategischen Themen die verdiente Aufmerksamkeit verschaffen, sie gemeinsam beleuchten und diskutieren. Durch gesellschaftliche Umschwünge wird Strategie immer wieder neu gefordert“, so Präsidentin Jana David-Wiedemann. „Strategie berührt uns in so vielen Lebensbereichen. Damit wächst die Bedeutung von Strategie exponentiell. Sie entdeckt Potenziale, eröffnet Chancen und zeigt Wege auf. Und sie gibt Sicherheit – in allen Unternehmensbereichen.“

Kunst & Kultur, Wertewandel und die neue Arbeitswelt prägen Strategie
Den Frühling 2022 läutet Strategie Austria mit Kunst und Kultur ein: Eine Diskussionsrunde mit Kunstschaffenden und Strateg öffnet den Blick für die gegenseitige Inspiration und das Zusammenwirken beider Bereiche. Beim Workshop „Top Model Wahl“ gibt‘s praktische Insights über die Auswahl von Tools für Strateg. Wie funktioniert Digital Branding bei jungen Marken versus Traditionsmarken? Alles zum Thema Digitales Markendesign erfahren Interessierte, unterlegt mit spannenden Cases, bei einer Diskussionsrunde im Juni. Im Herbst setzt sich Strategie Austria im Rahmen einer Impulskonferenz mit dem Thema Wertewandel unter anderem im Zusammenhang mit Markenresilienz auseinander. Zum Jahresabschluss ist ein weiterer Höhepunkt geplant: Bei #StrategyInContext geht es um Strategien für die neue Arbeitswelt. Auch zwischendurch ist für Inspiration gesorgt: Mit den Wanna Read Buch-Tipps der Strategie-Expert und dem erfolgreichen Impulse-Blog sorgt Strategie Austria weiterhin für abwechslungsreiche Einblicke und Erkenntnisse.

Immer relevant: Wiederkehrende Formate sorgen auch 2022 für Spannung
Die zahlreichen Teilnehmer und das rege Interesse 2021 bestätigen das Strategie Austria-Team in seinem Kurs. Darum werden auch in diesem Jahr wieder bewährte Erfolgsformate fortgeführt. Mitglieder und Interessierte haben wieder die Möglichkeit zu angeregten Diskussionen im Rahmen des Lernfrühstücks und bei Vorträgen der Webinar-Reihe Stunde der Strategie. Auch Brand Activism geht in die zweite Runde: Live-Keynotes, Podiumsdiskussionen und Best Practice Cases versprechen spannende Stunden.

Bewährte und neue Gesichter im Vorstand
Im Rahmen der Generalversammlung stellte sich der Vorstand des Strategie-Vereins erfolgreich der Wiederwahl: Auch 2022 werden Jana David-Wiedemann, Leopold Ziereis, Stefan Schindele, Hildegard Linsbauer und Bettina Schatz in ihrer Rolle als Kern-Vorstand die Geschicke des Vereins leiten. Neu in der Runde des erweiterten Vorstandes ist Lorenzo Picco, der ehemals leitende Positionen bei der Verlagsgruppe News sowie bei Good Life Crew innehatte, und sich aktuell als Geschäftsführer seines eigenen Unternehmens Lopi strategischen und kreativen Aufgaben widmet. „Die Arbeit mit den und für die besten Strateginnen und Strategen in Österreich zeigt uns, wie wichtig Branchen-Vereine wie Strategie Austria sind“, so die wiedergewählte Präsidentin Jana David-Wiedemann. Das insgesamt 15-köpfige Vorstands-Team wird die spannenden Programm-Inhalte umsetzen, Bildung und Wissensvermittlung im Bereich Strategie vorantreiben und Impulse für die Marketing- und Kommunikationsbranche setzen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL