MARKETING & MEDIA
Superhelden der Energiezukunft TBWA\

Bei Verbund heißt es "Danke Wasserkraft".

TBWA\

Bei Verbund heißt es "Danke Wasserkraft".

Redaktion 08.03.2017

Superhelden der Energiezukunft

Verbund feiert 70 Jahre Zukunft mit einer Kampagne von TBWA\.

WIEN. Die Energiezukunft ist ein großes Thema, das Verbund, Österreichs größten Erzeuger von Strom aus sauberer Wasserkraft, bereits seit 70 Jahren beschäftigt. Eine neue Kampagne richtet deshalb den Fokus auf die Frage, woher wir jetzt und in Zukunft saubere Energie bekommen und damit nichts weniger als unsere Umwelt retten. Dass dabei das kampagnentypische Augenzwinkern nicht zu kurz kommt, dafür sorgt eine neue Geschichte rund um die beliebten Testimonials Stermann&Grissemann. Diesmal lassen sie sich als Helden feiern und stehen dabei stellvertretend für alle Verbund-Kunden in ganz Österreich.
Denn saubere Energie von Verbund zu beziehen, ist natürlich die Voraussetzung und macht ganz einfache, alltägliche Dinge wie das Aufladen des Handys, das Mixen eines Smoothies oder das bloße Licht-Einschalten zu einer Heldentat. Auch die vielen Innovationen von Verbund kommen nicht zu kurz: Wer zum Beispiel die Sonne nützt und selbst sauberen Strom am Hausdach produziert, gehört zu den Superhelden der Energiezukunft.
 
Diesen Gedanken setzt TBWA\ für Verbund in einer neuen Kampagne um. Der Dachgedanke „Helden der Energiezukunft – jeder kann ein Held werden“ spannt sich über das ganze Jahr und passt optimal zu 2017 – dem Jubiläumsjahr für Verbund. Bereits seit 70 Jahren arbeitet das Unternehmen mit richtungsweisenden Lösungen und sauberem Strom an der Energiezukunft Österreichs. Da kann man nur sagen „Danke, Wasserkraft!“, wie es auch in der aktuellen Kampagne wieder heißt. Sie läuft seit Februar mit einer Auftakt-Story und vielen heldenhaften Szenen (und sogar einem Stunt) rund um Stermann und Grissemann.
 
„Die Kunden von Verbund haben sich ganz bewusst für saubere Energie entschieden – sie sind damit eine riesige, aktive Umweltschutz-Bewegung in Österreich, und das hat täglich positive Auswirkungen. Sie als Helden der Energiezukunft zu feiern, ist daher unser Dachthema, das mit dem innovativen Produktangebot von Verbund laufend für neuen Content sorgt. Für den digitalen Dialog und soziale Plattformen ergeben sich unterhaltsame Spielarten“, so Gerda Reichl-Schebesta, ECD bei TBWA\Wien, über die Idee.
 
Winnie Matzenauer, verantwortlich für die Werbung der Marke Verbund, freut sich über ein Thema, das in diesem Jubiläumsjahr auch für die unterschiedlichen Aufgaben innerhalb des Konzerns geeignet ist: “Unsere Helden sind die vielen Österreicher, die sich heute schon für die Energiezukunft engagieren, indem sie saubere Energie und neue Technologien nutzen. Als verlässlicher Partner stehen wir von Verbund ihnen für dieses gemeinsame Ziel gern zur Seite – und das seit 70 Jahren.”
 
„Die Dachkampagne gewinnt wieder an Breite, immer mehr Konzernteile und neue Dienstleistungen finden darunter Platz“, freut sich Irene Sagmeister, Geschäftsführerin der TBWA\Wien. „Die klassische Werbung ist nur die Speerspitze, zusätzlich setzen wir auf zahlreiche Dialogmaßnahmen, Content und Soziale Medien, um die Idee der Helden der Energiezukunft in allen Kanälen zu entfalten.“
 
Die Kampagne läuft seit 20. Februar. Die digitale Aktivierung legt den Schwerpunkt auf neue Kunden, die bei einem Online-Gewinnspiel auf www.Verbund.at/energiezukunft beweisen können, dass sie das Zeug zum Helden haben. (red)

Erfahren Sie mehr über TBWA\ hier auf xpert.network.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL