MARKETING & MEDIA
Telekurier erwarb Bazar und immo.at von Bauer Media © Bazar.at

Markus Binderbauer

© Bazar.at

Markus Binderbauer

Redaktion 16.07.2019

Telekurier erwarb Bazar und immo.at von Bauer Media

Integration in Medienhaus "Kurier" über neue Telekurier-Tochter JIM Marketing.

WIEN. Der Telekurier hat die Immobilienplattform immmo.at und Bazar (Print und Online) von der Bauer Media Austria im Juli erworben. Die Integration in das Medienhaus "Kurier" erfolgt über eine neu gegründete Tochtergesellschaft des Telekurier, die JIM Marketing GmbH.

Neben "Kurier"-Geschäftsführer Thomas Kralinger leitet Markus Binderbauer die operativen Geschäfte der JIM Marketing. Binderbauer führte bereits seit April 2009 die Geschäfte der Bauer Media Austria. Zuvor war er Gründungsgeschäftsführer und COO von willhaben.at und seit 1999 für den Online Rubrikenmarkt der Kleine Zeitung verantwortlich.

"Wir haben mit Markus Binderbauer einen erfahrenen Vollprofi für die Leitung dieser Geschäftsbereiche gewonnen", so Kralinger am Montag in einer Pressemitteilung. "Ziel dieser Übernahme ist es, gemeinsam mit der Mediaprint einen führenden Anbieter von Classifieds-Anzeigen aufzubauen und damit - so wie auch mit Paid Content - eine weitere Erlössäule in Ergänzung zu dem Werbeverkauf zu etablieren."

"Bazar und immmo.at sind eine perfekte Ergänzung zu unserem bisherigen Portfolio", erklärte Telekurier-Geschäftsführer Martin Gaiger. Harald Jessen, CFO der Bauer Media Group: "Es ist Teil unserer Strategie, uns auf Märkte und Segmente zu fokussieren, in denen wir das Potenzial zur Marktführerschaft haben. Wir freuen uns, mit dem Telekurier eine neue Heimat für die erfolgreichen Marken Bazar und Immmo.at gefunden zu haben, wo diese ihr Potenzial vollends entfalten können."

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL