MARKETING & MEDIA
Tunnel23 und tele.ring starten KI-basierte DOOH-Kampagne © tele.ring
© tele.ring

Redaktion 23.04.2019

Tunnel23 und tele.ring starten KI-basierte DOOH-Kampagne

Besucher des Donauzentrums und der SCS konnten mit digitalen Werbescreens interagieren und tele.ring Anchorman Sven Sation mit ihrer eigenen Musik zum Tanzen bringen.

WIEN. Für die Rückkehr des „schlauen Hits“ von tele.ring hat die digitale Kreativagentur tunnel23 eine außergewöhnliche Kampagne geplant und produziert, die zeigt, wie kreativ Künstliche Intelligenz im Bereich Digital-Out-Of-Home eingesetzt werden kann. Besucher des Donauzentrums und der SCS konnten erleben, wie tele.ring Anchorman Sven Sation auf digitalen Werbescreens zu ihren Lieblingshits tanzt. Die Passanten mussten dafür lediglich vor dem Screen ein Lied auf ihrem Smartphone vorspielen. Sven reagierte auf den gespielten Track und fing an sich passend zur Musik zu bewegen. Von Hip-Hop-Moves bis hin zu Headbanging: Mit seinem tänzerischen Können begeisterte Sven sein Publikum und sorgte für ein großes Engagement in der Zielgruppe.
Technisch möglich machte dies eine Audioschnittstelle, die mittels Künstlicher Intelligenz erkannte, um welches Musikgenre es sich handelte. Alle Tanzchoreografien wurden vorab durch das Team von tunnel23 in einem umfangreichen Dreh mit Sven aufgenommen.

„Mit unseren Werbemaßnahmen möchten wir unsere Zielgruppe immer wieder aufs Neue überraschen. Dies ist uns auch in unserer aktuellen DOOH-Kampagne gelungen, die dank Künstlicher Intelligenz für mehr Aufmerksamkeit und Unterhaltung sorgt“, so Joanna Klein, Senior Brand Management, tele.ring.

 „Eine umfassende digitale Experience endet nicht am Smartphone, sondern geht noch viel weiter. Mit diesem Case zeigen wir eindrucksvoll, wie neue Technologien auf kreative Art in allen Lebensbereichen eingesetzt werden können und unterstreichen damit unsere Vorreiterrolle als Digitalabteilung“, freut sich Silvia Lopez, E-Commerce Performance Lead tele.ring, T-Mobile Austria. Für den runden Ablauf auf Medien- und Buchungs-Seite zeigte sich MediaCom verantwortlich.“ (red)

Das Case-Video zeigt die Kampagne in Aktion.

Kreativteam/Credits:
Etat Director: Claudia Pisch
Beratung: Karin Bauer
Idee & Konzept: Simone Salomon
CD: Tobias Federsel
Innovation und Development: Markus Wildzeiss
AD: Benjamin Vasek
Videoanimation: Felix Weyss
AD Animation: Adam Tubak
Mediaagentur: MediaCom, Caroline Philippi
Promotionagentur: Cinnamon, Jens Örtel
Leadagentur: Serviceplan
Screenanbieter: Aeneas

Über tunnel23
tunnel23 wurde 2001 als eigentümergeführte Agentur gegründet und zählt mittlerweile zu den meistdekorierten Kreativagenturen für digitale Medien in Österreich. Das 25-köpfige Team realisiert Online- und Mobile-Kommunikationskampagnen von der Konzeption über das Design bis hin zur Umsetzung – eine Melange aus Innovation und Kreativität auf dem neuesten Stand der Technik.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL