MARKETING & MEDIA
Überraschend anders Red Bull Media House

Das Magazin Seitenblicke wurde einem Relaunch unterzogen.

Red Bull Media House

Das Magazin Seitenblicke wurde einem Relaunch unterzogen.

Redaktion 18.05.2016

Überraschend anders

Das Seitenblicke Magazin wurde runderneuert.

WIEN. Positiv, emotional, persönlich, lebensbejahend und vor allem inspirierend soll das neue, komplett überarbeitete Seitenblicke Magazin sein, das ab 19. Mai monatlich erscheint. Als People- und Style-Format gibt der Titel aus dem Red Bull Media House private Einblicke in die Welt der Film-, TV- und Society-Größen. Dabei wurde das People- & Style-Magazin nicht nur inhaltlich, sondern auch optisch einem kompletten Relaunch unterzogen. „Das Team unter Karl Abentheuer, Daniela Schimke und dem neuen Art Director Werner Mink hat das Seitenblicke Magazin komplett überarbeitet. Hochwertig, elegant und frisch, gleichzeitig positiv unterhaltend wird Seitenblicke als modernes People- & Style-Magazin gezielt im Segment der monatlichen Frauenzeitschriften platziert. Diese neue und klare Positionierung hat vom Start weg viele Kunden überzeugt, und wir werden sicher auch im Lesermarkt neue Leser gewinnen können“, so Wolfgang Winter, General Manager Print.

„Wir begleiten ,SOKO Donau‘-Hauptdarstellerin Lilian Klebow zum ungewöhnlichen Camping-Trip, und Dancing Star Verena Scheitz verrät, warum sie sich als ‚Prüfung für jeden Mann‘ empfindet“, gewährt Herausgeber Karl Abentheuer erste Einblicke in das neue Heft. „Aber auch die internationale Promi-Welt bleibt freilich im Fokus des Seitenblicke-Teams: Für die erste Ausgabe besuchten wir das Colombe d’Or in Saint-Paul-de-Vence – den Hotspot der Stars in Südfrankreich. Auch Service wird im neuen Seitenblicke Magazin großgeschrieben. Im erweiterten Lifestyle-Part des Magazins findet die Leserin alles von Mode und Beauty über Reise, Living, Food und Gesundheit bis hin zum großen Thema Gefühle. Wir verraten nicht nur die Liebesgeheimnisse der Promi-Paare, sondern unseren Leserinnen auch, wie sie jetzt ihre Sommerliebe finden – und diese auch behalten“, führt Abentheuer weiter aus.

Die erste Ausgabe des neuen Monatstitels umfasst 180 Seiten und ist zu einem Preis von € 3,50 (Pocket-Format € 2,80) am Kiosk erhältlich, das Jahresabo (12 Ausgaben) gibt es um € 29,90. Die Druckauflage beträgt 80.000 Exemplare.

Zeitgleich mit dem Magazin wird auch die Homepage weiterentwickelt. Der Fokus soll auf mehr Content, mehr Qualität und einem Anstieg von Reichweite und Traffic liegen. Damit sollen Partnern zielgruppenspezifische Möglichkeiten für übergreifende Aktivitäten geboten werden.

Weitere Informationen:
seitenblicke.at
redbullmediahouse.com

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema