MARKETING & MEDIA
Virtue: Markus Lust wird Head of Cultural Strategy © Virtue / Anna Sacletti

Markus Lust

© Virtue / Anna Sacletti

Markus Lust

Redaktion 11.10.2018

Virtue: Markus Lust wird Head of Cultural Strategy

Konzeptionelle Weiterentwicklung bei Virtue: Markus Lust, langjähriger Chefredakteur von Vice Österreich, wechselt ins Agenturgeschäft und startet bei Virtue als Head of Cultural Strategy.

WIEN. Audience first: Markus Lust, langjähriger Chefredakteur von Vice Österreich, wechselt ins Agenturgeschäft und startet bei Virtue als Head of Cultural Strategy. Fortan wird Markus seine redaktionelle Expertise inhouse, sowie in der Kundenberatung einbringen. Markus wird sicherstellen, dass Inhalte zukünftig noch zielgruppen- und plattformgerechter ausgerichtet sind. Dafür wird er aktiv die Kreativen in der Weiterbildung unterstützen, aber auch dafür sorgen, zielgruppenspezifische Daten besser nutzbar zu machen. Erste konkrete Projekte sind bereits angelaufen.

Die neu geschaffenen Stelle für Markus Lust zeigt, dass Virtue sich strategisch wie keine andere Agentur an der Audience orientiert und seine Vorreiterstellung im österreichischen Agentur-Markt weiter ausbauen möchte. Als eine der ersten Kreativagenturen setzt Virtue in einer strategischen Leitungsfunktion auf einen Chefredakteur mit jahrelanger journalistischer Erfahrung. Konstantin Jakabb, Managing Director Virtue Austria:
“Die Schaffung dieser einzigartigen Stelle ist für Virtue Austria ein Vorstoß, um in der heimischen Agenturlandschaft etwas Einzigartiges aufzuziehen: eine Content-Strategie mit Vice-Background und einer Chefredaktion für Werbekampagnen. Davon werden unsere Kunden, aber auch unser gesamtes Unternehmen profitieren.”

Markus Lust, Head of Cultural Strategy Virtue Austria: “Es passiert gerade ein Umdenken: Unsere Konkurrenz sind nicht andere Agenturen. Unsere Konkurrenz ist relevanter Content, egal von wem und woher er kommt. Wir orientieren uns auch nicht mehr nur daran, was in der Werbebranche gut ankommt. Mein Ziel – und auch das von Vice und Virtue – ist es, für die Menschen da draußen Dinge mit Bedeutung zu liefern. Dafür müssen wir nicht nur die Branche, sondern eben auch die Alltags- und Popkultur da draußen verstehen.” (red)

Über Virtue
Virtue ist die globale FullserVice-Kreativagentur von Vice mit Standorten in Berlin, Wien und Zürich. Die Agenturmarke der weltweit einflussreichsten Youth Media Company entwickelt kulturell und kommerziell relevante Markenkommunikation, die sich nahtlos ins Alltagsleben des Publikums integriert. Virtue vereint kreative Exzellenz und strategische Expertise mit kommerziellem Impact. Virtue ist die definierende Agentur einer neuen Ära. Wir verstehen uns als Creative Solutions Agentur, die bereit ist als Business Partner zu agieren um mehr als nur Kommunikationsziele zu erreichen. Dafür definiert sich Virtue nicht per Disziplinen, sondern per Denkweise und setzt damit neue Maßstäbe in der Markenkommunikation.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL