MARKETING & MEDIA
Werbekampagne für das A1 Smart Home Alarm-System © A1
© A1

Redaktion 18.09.2018

Werbekampagne für das A1 Smart Home Alarm-System

A1 Smart Home ist eine Lösung, mit der A1 die Digitalisierung in den eigenen vier Wänden erlebbar macht.

WIEN. Intelligente und vernetzte Sensoren vereinfachen nicht nur das tägliche Leben, sondern sorgen auch für mehr Sicherheit und Komfort zu Hause. Mit dem App-gesteuerten Alarm System bietet A1 den Kunden Prävention gegen Einbruch, damit sie sich jederzeit sicher fühlen können.

„Mit unserem A1 Smart Home Portfolio geben wir unseren Kunden jederzeit und von jedem Ort die volle Kontrolle über ihr Zuhause. Eine einfache Plug&Play Lösung, die ständig weiterlernt und bei der die persönlichen Daten absolut sicher sind, schützt vor Einbruch und sorgt so für ein gutes und vor allem sicheres Gefühl“, erläutert Marco Harfmann, Director A1 Transformation & Marketing Communications. “Die Herausforderung beim TV-Spot bestand in der Inszenierung des Worst Case – und dem damit verbundenen Unbehagen – bei zeitgleicher Vermittlung des Gefühls der Sicherheit.“

Der TV-Spot bedient sich dafür sowohl auf visueller und also auch auf Audio-Ebene klassischer Suspense-Elemente. Regie führte Cadmo Quintero. Der gebürtige Kolumbianer ist Absolvent der Filmakademie Baden-Württemberg, seit vielen Jahren international tätig und bekannt für die Inszenierung starker Emotionen. Bei der Musik handelt es sich um eine Komposition, die den jeweiligen Spotlängen angepasst wurde. Die dramatischen Bilder sorgen für einen zusätzlichen Spannungsaufbau.

Die Kampagne startet am 18.09.2018 und ist im TV, Kino, Online, Print, OOH inkl. Sonderwerbeformen und am POS zu sehen. (red)

Credits
A1: Marco Harfmann, Claudia Huber, Natalie Neumüller, Alexandra Wasserbauer
Kreativagentur: GGK MullenLowe
Konzeption & Kreation: Dieter Pivrnec, Gerd Turetschek, Marcus Hartmann, Monika Prelec, Diana Haidin, Lars Eberhardt
Beratung: Michael Kapfer, Bernd Weninger, Lisa Hammerl, Johanna Knaus
Filmproduktion: Das Rund
Regie: Cadmo Quintero
DOP: Sebastian Pfaffenbichler
Postproduktion: Basis KG

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL