MARKETING & MEDIA
Wir sorgen füreinander! © Epamedia

Auf österreichweit 10.000 Plakaten wird auf die Schutzmaßnahmen verwiesen.

© Epamedia

Auf österreichweit 10.000 Plakaten wird auf die Schutzmaßnahmen verwiesen.

Redaktion 08.05.2020

Wir sorgen füreinander!

WIEN. Als österreichweit agierendes Out-of-Home-Unternehmen erzielt Epamedia mit der Präsenz seiner Werbemedien Wahrnehmung im öffentlichen Raum.

Bereits mit April wurde eine breit gestreute Informationskampagne in allen Bundesländern gestartet. Auf insgesamt 10.000 Plakaten werden seitdem die wichtigsten Schutzmaßnahmen der österreichischen Bundesregierung zur Eindämmung des Coronavirus bildhaft darstellt. Unter dem Motto „Wir sorgen füreinander” will Epamedia mit der Kampagne einen Beitrag zur gesellschaftlichen Bewusstseinsbildung rund um die Ausführung der Corona-Maßnahmen leisten und eine tägliche Sensibilisierung der Bevölkerung erreichen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL