MARKETING & MEDIA
WM-Medaille für "Mozarthaus Vienna" © Österreich hat Geschmack
© Österreich hat Geschmack

Redaktion 20.05.2021

WM-Medaille für "Mozarthaus Vienna"

TV-Sendung „Österreich hat Geschmack“ holt internationalen Top-Award.

WIEN / HAMBURG. Großartiger Erfolg für die Wiener TV-Produktion "Österreich hat Geschmack". Medien-Profi Wolfang Pappler und sein Team holen bei den WorldMediaFestivals 2021 in Hamburg einen Silber-Award.

Die Folge "Mozarthaus Vienna" des auf mehreren nationalen und internationalen TV-Sendern ausgestrahlten Formats wurde bei den renommierten WorldMediaFestivals in Hamburg mit einem Award ausgezeichnet. Das Wiener Team holte die international begehrte Auszeichnung in der Kategorie „Documentaries: Cultural“ bei den 19. Tourism & Travel Media Awards, einem von zwei Bewerben des weltweit anerkannten Festivals.

„Die Freude ist riesig. Für unser kleines, aber engagiertes Team ist das eine schöne Anerkennung und enorme Motivation“, meint "Österreich hat Geschmack"-Erfinder Wolfgang Pappler in einer ersten Reaktion. „Diese Auszeichnung zeigt, dass Qualität und Ideenreichtum gewürdigt werden. Wir stecken in die privatwirtschaftlich finanzierte Sendungen viel Engagement und Liebe zum Detail. Unser hoher Anspruch an die gesamte Produktion von 'Österreich hat Geschmack' wurde nun auch auf internationaler Bühne honoriert.“

Top unter 18 Ländern
"Österreich hat Geschmack – Mozarthaus Vienna" punktete bei der international besetzten Jury mit einer gelungenen Kombination aus stimmungsvollen Bildern rund um das Mozarthaus Wien sowie der stilvollen Inszenierung österreichischer Kulinarik. Letztendlich konnte sich die österreichische TV-Produktion in ihrer Kategorie gegen 196 Einreichungen aus 18 Nationen durchsetzen.

Die WorldMediaAwards zählen zu den weltweit anerkanntesten Auszeichnungen im Sektor Tourismus und Medienproduktionen. An den beiden Wettbewerben des Hamburger Festivals nehmen alljährlich deutlich mehr als 1.000 TV- und Medienproduktionen aus aller Welt teil. Die Auszeichnung mit einem WorldMediaAward gilt als Ritterschlag unter den auf Kulinarik und Tourismus spezialisierten Film-, TV- und Medienproduzenten.

"Österreich hat Geschmack" wird seit fünf Jahren vom Team um Wolfgang Pappler produziert. Der Wiener Film- und TV-Profi entwickelte das Fernsehformat und schickt dafür die Geschmacks-Agentinnen auf eine kulinarische Reise durch Österreichs feinste Restaurants, Sterne-Hotels und heimische Lebensmittel-Produktionsbetriebe.

Den Fernseh-Zusehern werden faszinierende Bilder aus den schönsten Regionen und Orten des Landes, von touristischen Hochburgen und Geheimtipps sowie innovative Marken und Unternehmen geboten. Aber nicht nur das: Denn was bei einer Kulinarik-Sendung nie fehlen darf, sind natürlich nützliche Tipps und Rezepte zum Nachkochen.

Das gesamte Sendungs-Konzept von "Österreich hat Geschmack" wird nicht nur für das Fernsehen umgesetzt. Alle Elemente der Sendung werden auch über diverse Online-Kanäle weitergeführt und thematisch erweitert. Beispielsweise steht auf der Website der Sendung www.oesterreichhatgeschmack.at eine Datenbank mit den detaillierten Rezepten und genauen Anleitungen zum Nachkochen zur Verfügung. Auch alle bisher ausgestrahlten Folgen sind so jederzeit online abrufbar.

„Wir zeigen mit der Sendung die geschmackvollsten Seiten Österreichs – von den wunderbaren Landschaften, über die touristischen Attraktionen bis hin zu den kulinarischen Spezialitäten und Schmankerln“, so Pappler. Der Sendungs-Macher abschließend: „Folgen Sie den Geschmacks-Agentinnen bei ihren geheimen Missionen, um Genuss- und Geschmackvolles aus Österreich zu entdecken.“

Über "Österreich hat Geschmack"
"Österreich hat Geschmack" ist die TV- und Online-Divison des Unternehmens Product Placement International. Das Unternehmen wurde von dem Marketing- und Medien-Experten Wolfgang Pappler gegründet, der als Manager, Initiator und Organisator auch hinter Österreich hat Geschmack steht. Von Papplers Team werden TV-Sendungen, Online-Auftritte sowie Unternehmens- und Marken-Porträts umgesetzt. Das Herzstück dieser Aktivitäten bildet das TV-Format "Österreich hat Geschmack", das seit fünf Jahren im Zweiwochen-Rhythmus auf mehreren TV-Sendern ausgestrahlt wird und mehr als eine halbe Mio. Zuschauer pro Folge erreicht. Zahlreiche namhafte Unternehmen aus der heimischen Tourismusbranche, Gastronomie sowie Markenartikel-Industrie zählen ebenso wie diverse internationale Firmen zu den Auftraggebern des Wiener Film-Teams.

Über die WorldMediaFestivals
Die WorldMediaFestivals mit den zwei Award-Shows Television & Corporate Media Awards sowie Tourism & Travel Media Awards zählen zu international anerkanntesten Medien-Festivals. Mit den begehrten Preisen werden Arbeiten von international höchstem Produktions- und Qualitätsstandard aus den Segmenten, Film, TV, Print sowie Online und Virtual Reality ausgezeichnet. Mehrere Tausend Arbeiten werden Jahr für Jahr zu den Wettbewerben eingereicht. Die WorldMediaAwards werden alljährlich im Mai in Hamburg vergeben, in diesem Jahr Corona-Bedingt lediglich virtuell. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL