PRIMENEWS
Im Rückstand
14.04.2015

Im Rückstand

EY Wirtschaftsausblick

Wien. Die Aussichten für Öster­reichs Wirtschaft bleiben trüb, das Wachstum werde im laufenden Jahr hinter dem europäischen Durchschnitt zurückbleiben, prognostiziert das Beratungsunternehmen Ernst & Young (EY). Die heimische Wirtschaft werde 2015 um 1,1 Prozent wachsen, der Euroraum dagegen um 1,5 Prozent. 2016 sollte sich die Erholung fortsetzen. Im Euroraum werden dann 1,8 Prozent Wachstum erwartet, für Österreich sollen es 2,1 Prozent sein. (red)

Helmut Maukner, EY: „Außenhandel und Konsum werden ab 2016 anziehen.”

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL