PRIMENEWS
Nach der Gala ist vor der Gala … © Detlef Löffler; Panthermedia.net/nav / Montage: B. Schmid

Verleihung Am 12. April 2018 werden die medianet xpert.awards im Gasometer verliehen.

© Detlef Löffler; Panthermedia.net/nav / Montage: B. Schmid

Verleihung Am 12. April 2018 werden die medianet xpert.awards im Gasometer verliehen.

08.09.2017

Nach der Gala ist vor der Gala …

Die Jurysitzungen für die xpert.awards finden im ­Oktober statt – das Portal glänzt mit neuen Agenturen.

••• Von Gianna Schöneich

WIEN. Im xpert-Portal sind mittlerweile 6.818 Unternehmen (Stand 4.9.2017) vertreten. Seit Ende 2015 konnte man rasant wachsen, und zuletzt wurden die Portale Branding- & Design-Agenturen sowie Marktforschung und Image- & Werbefilm gelauncht. Ebenfalls neu im medianet-Marktplatz ist das Portal für die Verpackungs- & Werbemittel-Industrie sowie das Druckerei-Portal.

Das Who is Who der Branche

Am 12. April 2018 wird sich im Gasometer wieder das Who is Who der Marketing- und Medien-Branche treffen, wenn zum dritten Mal die medianet xpert.awards an die Agenturen verliehen werden.

Im Hintergrund laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren.
Der Startschuss für das Bewertungsjahr 2017/2018 wird am 4. Oktober fallen, wenn die ersten Jurysitzungen für die Fullservice- und Digitalagenturen stattfinden. Auch dieses Jahr bieten die Räume des Grand Hotel Wien die passende Location für die Agenturen, um sich selbst und ihre Arbeiten zu präsentieren.

Der Weg zum Award

Die Jury besteht auch heuer wieder aus Auftraggebern und Entscheidungsträgern der werbetreibenden Wirtschaft.

Die Jurysitzungen bieten in kompakter Form einen sehr guten Überblick über das Leistungsportfolio der teilnehmenden Agenturen und ermöglichen es, sich vor vielen Vertretern der wichtigsten Auftraggeber der österreichischen Kommunika­tionsbranche zu präsentieren.
Die Präsentation ist allerdings nur eine Stufe auf dem Weg zum medianet xpert.award: Ab Ende Oktober werden dann auch wieder die aktiven Bestandskunden der einzelnen Agenturen gebeten, Bewertungen dieser abzugeben.
So wird die Kundenzufriedenheit und -loyalität gemessen sowie erstmals der „Net Promoter Score” (NPS) ausgewiesen. In die Gesamtpunktezahl findet auch der Basket „Facts, Figures & Transparency” Eingang – dieser untersucht die klassischen Unternehmenszahlen.
„Über 140 Agenturen haben sich bereits für das Premium-Listing entschieden. Wir freuen uns über das stetig wachsende Interesse am Marktplatz von medianet!”, so Bernhard Gily, Verlagsleiter und Prokurist ­medianet.


Alle weiteren Informationen:
www.xpert-network.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema