REAL:ESTATE
Aktiv am heimischen Markt © Eyemaxx

Stephan Pasquali, Geschäftsführer Projektentwicklung Österreich der Eyemaxx Real Estate Group.

© Eyemaxx

Stephan Pasquali, Geschäftsführer Projektentwicklung Österreich der Eyemaxx Real Estate Group.

Redaktion 06.12.2019

Aktiv am heimischen Markt

Gleichzeitig mit dem Verkauf eines Großwohnprojekts an BNP ­Paribas Real Estate startet Eyemaxx ihr erstes Wiener Büroprojekt.

WIEN. Die Eyemaxx Real Estate AG hat ihr großes Wohnbauprojekt „Grasbergergasse” in Landstraße mit mehr als 200 vorgesehenen Wohnungen mit ca. 12.000 m² vermietbarer Fläche an den von BNP Paribas Real Estate Investment Management aufgelegten Immobilien-Spezialfonds „Nachhaltiger Immobilienfonds Österreich” verkauft.

Das Projekt wurde bis zur Erlangung der Baugenehmigung entwickelt und dadurch eine entsprechende Wertsteigerung erreicht. Asset Manager des Fonds ist die in Wien ansässige Auris Immo Solutions GmbH.

Büros in Simmering

Gleichzeitig startet Eyemaxx das erste Büroimmobilienprojekt in Wien. Bereits in Deutschland ist Eyemaxx in diesem wachstumsstarken Immobiliensegment erfolgreich aktiv und nutzt nun auch die Marktopportunitäten in Österreich.

Dafür wurde ein 6.027 m² großes Grundstück im 11. Bezirk erworben.
Geplant ist hier der Bau eines Büroobjekts mit einer hochmodernen technischen Ausstattung und flexiblen Raumaufteilungsmöglichkeiten. Bis zum Herbst 2023 soll das geplante Gebäude mit einer Nutzfläche von mehr als 18.000 m² und weiteren knapp 2.000 m² Archivfläche sowie 191 Pkw-Stellplätzen realisiert werden. (pj)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL