REAL:ESTATE
BIG sichert Stabilität © Wolfgang Zlodej
© Wolfgang Zlodej

Redaktion 30.04.2020

BIG sichert Stabilität

WIEN. „Seit Beginn der Krise ist für uns die zumindest eingeschränkte Aufrechterhaltung des Betriebs auf den Baustellen von zentraler Bedeutung”, sagt BIG-CEO Hans-Peter Weiss (Bild). Als wichtigen Impuls erachtet er die aktuelle Tätigkeit auf den Baustellen, die für wirtschaftliche Stabilität sorgt.

Insgesamt hat der BIG-Konzern mehr als 70 Projekte in der Bauphase – diese sind mit einem Investitionsvolumen von 1,6 Mrd. € zu beziffern. Daraus ergeben sich mehr als 20.000 Arbeitsplätze, die bestmöglich gesichert werden sollen. Weiss: „Besonders in diesen Phasen sind solche Effekte nicht nur volkswirtschaftlich, sondern auch für jeden einzelnen Beschäftigten von besonders hohem Wert.” (pj)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL