REAL:ESTATE
Dachgleiche bei silo plus © Erste Group/Immorent/Brick

Der neue Bürostandort im Süden Wiens punktet mit zertifizierter Gebäudetechnik und geringen Betriebskosten.

© Erste Group/Immorent/Brick

Der neue Bürostandort im Süden Wiens punktet mit zertifizierter Gebäudetechnik und geringen Betriebskosten.

Redaktion 10.05.2019

Dachgleiche bei silo plus

Erste Group Immorent und Strabag Real Estate errichten ­insgesamt 20.000 m² Büronutzfläche.

WIEN. silo offices in Liesing etablieren sich als innovativer und nachhaltiger Bürostandort im Süden der Bundeshauptstadt. Nach dem Erfolg für das von der Erste Group Immorent errichtete, vollvermietete silo one wurde nun für das zweite Bürogebäude silo plus die traditionelle Dachgleiche gefeiert.

silo plus bietet eine Gesamtmietfläche von 11.037 m² und 154 Parkplätze. Die Fertigstellung ist für Sommer 2019 geplant. Als Ankermieter wird Daikin Airconditioning Central Europe ein Viertel der Flächen übernehmen.

Gute Anbindung an die Öffis

„Ich freue mich, dass silo plus in unserem Bezirk gebaut wird. Wir erwarten uns dadurch neue Impulse – auch im Sinne der vielen Arbeitsplätze, die hier geschaffen werden”, betonte der Liesinger Bezirksvorsteher Gerald ­Bischof bei der Gleichenfeier.

In der nächsten Baustufe ­planen Erste Group Immorent und Strabag Real Estate an ­diesem Standort das Bürogebäude silo next mit einer Größe von ca. 9.674 m² sowie 97 Parkplätzen.
Die gesamte Büronutzfläche in den silo offices: one, plus und next wird damit rund 32.500 m² betragen. Für das Projekt namensgebend ist der ehemalige Getreidespeicher, der sich auf dem Gelände befindet. (pj)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL