REAL:ESTATE
Die Wohn-Schule © Trio Development

Mit der Umwandlung in eine neue Wohnanlage wurde eine ideale Lösung für die alte Volksschule in Roitham gefunden.

© Trio Development

Mit der Umwandlung in eine neue Wohnanlage wurde eine ideale Lösung für die alte Volksschule in Roitham gefunden.

Redaktion 11.09.2020

Die Wohn-Schule

Am Areal der ehemaligen Volksschule wurden im Rahmen von „Panoramawohnen Roitham” 30 Wohnungen errichtet.

••• Von Paul Christian Jezek

ROITHAM. Die 1880 errichtete Volksschule zählte zu den ältesten Gebäuden in der Gemeinde.

Nach zahlreichen Um- und Zubauten wurde ein Neubau beschlossen, der im Mai 2017 eröffnet wurde. Seitdem stand das alte Schulgebäude leer und von der Gemeinde wurde eine Lösung zur weiteren Nutzung gesucht. Als Spezialist für die Revitalisierung großer leerstehender Gebäude in Ortskernen hat Trio Development eine wirtschaftlich attraktive Lösung gefunden: Die stillgelegte Volksschule wurde innen komplett umgestaltet und in 19 moderne, leistbare Mietwohnungen umgebaut.
Der älteste Teil der alten Volksschule, das ehemalige Lehrerheim sowie zwei Nebengebäude, wurden abgerissen. Der in den Hang gebaute, sechsstöckige Bau wurde erhalten und beherbergt nun die Mietwohnungen.

Ein ganz neuer Ortsplatz

Durch den Abbruch entstand ein großzügiger Innenhof, und die dadurch geschaffene räumliche Öffnung unter Einbeziehung der angrenzenden Nachbargebäude ermöglichte die Schaffung eines neuen Ortsplatzes. 30 Familien werden in Zukunft das Ortszentrum bevölkern und für eine Belebung der Infrastruktur sorgen.

Damit leistet das Projekt einen wesentlichen Beitrag zur positiven Ortsbildentwicklung. Zahlreiche Roithamer haben in die Revitalisierung der ehemaligen Volksschule investiert und damit das Projekt erst möglich gemacht. Eine Eigentumswohnung wurde von einer Friseurin erworben, die dort ihr Friseurgeschäft betreiben wird.

Die Ausstattungsdetails

Die hochwertig ausgestatteten Wohnungen haben eine Größe von 42 bis 73 m². Nahezu alle Wohnungen verfügen über Balkone, Terrassen oder Eigengärten. Der ehemalige Turnsaal der Volksschule im Zentrum der Anlage steht den Bewohnern als multifunktionaler Raum zur Verfügung.

Gleichzeitig entstanden beim „Panoramawohnen Roitham” elf Neubauwohnungen. Die Wohnungen im Erdgeschoß verfügen über Eigengärten, die darüber liegenden Wohneinheiten bieten von den großzügigen Loggien einen hervorragenden Blick auf die Alpen; die Wohnungsgrößen betragen hier zwischen 52 und 90 m².

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL