REAL:ESTATE
Ganz ohne Gas © wup ZT GmbH

Pogrelzstraße, klimaaktiv Bronze-zertifiziert, mit Wasser-Wasser-Wärmepumpe, Grauwasser-Wärmepumpe, PV-Anlage und Brunnenwasser für Grünflächen.

© wup ZT GmbH

Pogrelzstraße, klimaaktiv Bronze-zertifiziert, mit Wasser-Wasser-Wärmepumpe, Grauwasser-Wärmepumpe, PV-Anlage und Brunnenwasser für Grünflächen.

Redaktion 01.04.2022

Ganz ohne Gas

Immo Solutions bewies Weitblick und verzichtet seit der Gründung überaus erfolgreich auf fossile ­Brennstoffe.

WIEN. Im Juli 2017 legte Immo Solutions den ersten Immobilien Spezialfonds in Österreich auf, der ausschließlich in klimaaktiv-zertifizierte Objekte investierte. Das oberste Credo lautete: Verzicht auf Energieträger mit fossilen Brennstoffen bei sämtlichen Immobilienprojekten.

Der proaktive Verzicht ermögliche auch in herausfordernden Zeiten eine gewisse geopolitische Unabhängigkeit und biete sowohl für Bewohner als auch für Investoren eine kalkulierbare Stabilität, heißt es dazu bei Immo Solutions. Mit Unterstützung von institutionellen Investoren gelinge es, nachhaltigen, klimaaktiven sowie leistbaren Wohnraum für breite Bevölkerungsschichten zu errichten.

Beispiele aus der Praxis

Innovationen wie Geothermie, Wasser-Wasser-Wärmepumpen, Grauwassernutzungsanlagen, Luftwärmepumpen und Solarthermie werden bereits in zahlreichen Objekten umgesetzt. Mit ASCR (Aspern Smart City Research) wurde eine eigene innovative Kühlungsmethode entwickelt, die über das bestehende Fußbodenheizungssystem die Raumtemperatur senkt und über 30% CO2 einspart.

Im 19. Bezirk wird soeben ein Projekt für die Volkshilfe errichtet, wo die komplette Bauteilaktivierung mit prädiktiver Steuerung erfolgt. (hk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL