REAL:ESTATE
Gas-Pipeline in Polen © Porr
© Porr

Redaktion 18.05.2018

Gas-Pipeline in Polen

WIEN. Ein Konsortium aus der Porr S.A. und Denys NV wurde von Gaz Systems S.A. mit dem Bau der Hochdruck-Gas-Pipeline Tworóg-Tworzen beauftragt. Die Pipeline ist bereits das zweite Projekt, das die Porr für den polnischen Gastransportbetreiber bauen wird.

Die neue Pipeline soll den Transport von Erdgas in der Woiwodschaft Opole sowie in der Region Schlesien verbessern. Das Auftragsvolumen beträgt rund 68 Mio. €. „Der neue Auftrag ist bereits der vierte, den die Porr im Energieversorgungsbereich in Polen erhalten hat”, betont Karl-Heinz Strauss, CEO der Porr AG.
Die neue Gas-Pipeline mit einem Durchmesser von einem Meter wird eine Länge von 55,2 km aufweisen. (rk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema